1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tennis
  6. >
  7. Fed-Cup-Finalturnier nun Anfang November in Prag

  8. >

Damen-Tennis

Fed-Cup-Finalturnier nun Anfang November in Prag

Prag (dpa)

Von dpa

«Ich bin optimistisch, dass unsere Auswahl sich gut präsentieren wird», sagte Barbara Rittner, Head of Women's Tennis im DTB. Foto: Jonas Güttler/dpa

Die bereits zweimal wegen der Coronavirus-Pandemie verschobene Endrunde der Tennis-Damen um den Fed Cup soll Anfang November in Prag ausgetragen werden. Das teilte der Weltverband ITF mit.

Das ursprünglich für Budapest angesetzte Finalturnier war zunächst um ein Jahr auf den 13. bis 18. April dieses Jahres verlegt worden und wurde dann erneut abgesagt. Nun findet das Event vom 1. bis 6. November in der tschechischen Hauptstadt statt.

Bei der Endrunde werden erstmals zwölf Teams den inzwischen als Billie Jean King Cup firmierenden Wettbewerb bestreiten. Die deutsche Auswahl wurde in eine Vorrundengruppe mit Tschechien und der Schweiz gelost. Die Ersten der vier Gruppen erreichen die Halbfinals. Jede Partie besteht aus zwei Einzeln und einem Doppel.

«Wir freuen uns sehr, dass die ITF eine Lösung gefunden hat und unsere Nationalmannschaft schon in wenigen Monaten in Prag auflaufen wird. Die internationalen Teamwettbewerbe sind immer spektakulär und emotional und ich bin optimistisch, dass unsere Auswahl sich gut präsentieren wird», wurde Barbara Rittner, Head of Women's Tennis im DTB, in einer Pressemitteilung des nationalen Verbandes zitiert.

Startseite