1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sportpolitik
  6. >
  7. Steinmeier an Tokio-Teilnehmer: «Kommen Sie heil zurück!»

  8. >

Olympia

Steinmeier an Tokio-Teilnehmer: «Kommen Sie heil zurück!»

Berlin (dpa)

Von dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war Überraschungsgast bei einer Videoschalte mit deutschen Sportlern. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den deutschen Olympia-Teilnehmern alles Gute und eine gesunde Rückkehr gewünscht.

«Viel Erfolg bei den Olympischen Spielen in Tokio! Alle guten Wünsche aus Berlin! Kommen Sie heil zurück!», sagte das Staatsoberhaupt als Überraschungsgast bei einer Videoschalte mit deutschen Sportlern. Dabei ging es um das Training unter Pandemie-Bedingungen, die fehlenden Begegnungen vor Ort mit Athleten aus anderen Ländern und die Medaillenaussichten, wie das Bundespräsidialamt schrieb.

Zudem hat Steinmeier einen Brief an die gesamte deutsche Olympia-Mannschaft gesandt. «Bitte richten Sie allen Mitgliedern unserer Mannschaft aus, dass meine Frau und ich ihnen für die Wettkämpfe ganz fest die Daumen drücken», hieß es darin. «Wir wünschen allen im Team, dass sie ihr optimales Ergebnis erzielen können - trotz aller Widerstände, die die Pandemie bei diesen Spielen sowohl dem Training wie auch den Wettkämpfen entgegengesetzt hat. Machen Sie das Beste aus den Umständen und bleiben Sie alle gesund!»

Auch Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer schickte ein Videobotschaft nach Tokio. «Liebes Team Deutschland! Ich drücke euch ganz, ganz fest die Daumen für die Olympischen Spiele. Ihr werdet das schon rocken für uns», sagte der 35-Jährige vom FC Bayern München. «Wir werden natürlich die Wettbewerbe verfolgen. Wir sitzen vorm Fernseher und sind fest dabei, auch wenn jetzt keine Zuschauer sein können vor Ort in Tokio. Wir halten zu euch!»

Startseite