1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Schwede von Eckermann gewinnt Großen Preis in Prag

  8. >

Springreiten

Schwede von Eckermann gewinnt Großen Preis in Prag

Prag (dpa)

Henrik von Eckermann hat den Super Grand Prix der Springreiter beim internationalen Fünf-Sterne-Reitturnier in Prag gewonnen.

Von dpa

Der Schwede Henrik von Eckermann hat in Prag den Großen Preis gewonnen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Der Mannschafts-Olympiasieger aus Schweden blieb auf King Edward in beiden Umläufen der Springprüfung fehlerfrei und siegte mit einer Zeit von 60,82 Sekunden. Rang zwei ging an den Spanier Sergio Alvarez Moya mit Alamo. Das Paar absolvierte ebenfalls beide Umläufe ohne Fehler, war aber mit 62,48 Sekunden langsamer als der Sieger. Ben Maher (Großbritannien) wurde auf Explosion Dritter.

Einziger deutscher Teilnehmer war Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) mit Killer Queen. Der 40-Jährige musste im ersten Umlauf einen Abwurf notieren, im zweiten blieb er fehlerfrei. Mit vier Strafpunkten landete der Weltranglistenzweite auf Rang sechs.

Startberechtigt beim Super Grand Prix in Prag waren nur 15 internationale Springreiter, die sich über die Saison qualifiziert hatten: die 15 Sieger der Global Champions Tour-Stationen 2021. Die Global Champions Tour ist die höchstdotierte Springsport-Serie der Welt.

Startseite
ANZEIGE