1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Handball
  6. >
  7. Handball-Meister THW Kiel gewinnt beim TBV Lemgo Lippe

  8. >

Bundesliga

Handball-Meister THW Kiel gewinnt beim TBV Lemgo Lippe

Lemgo (dpa) - Der THW Kiel hat den nächsten Sieg in der Handball-Bundesliga gefeiert. Beim TBV Lemgo Lippe setzte sich der Titelverteidiger am Montag mit 30:25 (13:12) durch.

dpa

Kiels Niclas Ekberg erzielte gegen Lemgo Lippe sieben Tore. Foto: Frank Molter

Mit einem Spiel und zwei Punkten mehr behaupteten die Kieler den ersten Tabellenplatz vor der SG Flensburg-Handewitt, die am Abend beim 36:20 (21:9) über die MT Melsungen den höchsten Saisonsieg gefeiert hatte.

Bei der Generalprobe für das Halbfinale im DHB-Pokal, in dem die beiden Teams am 3. Juni in Hamburg aufeinandertreffen, waren Niclas Ekberg mit sieben Toren für Kiel und Bjarki Mar Elisson mit neun Treffern für Lemgo die erfolgreichsten Werfer des Abends.

Der deutsche Rekordmeister setzte sich mehrfach mit zwei Treffern ab, doch die Gastgeber kämpften sich immer wieder heran. Eine starke Leistung zeigte TBV-Schlussmann Peter Johannesson. Kurz vor der Pause verhinderte der Pfosten beim Wurf von Jonathan Carlsbogard den möglichen Ausgleich der Lemgoer.

Nach dem Lemgoer Anschluss zum 18:19 (41.) stellte THW-Coach Filip Jicha Stammtorhüter Niklas Landin zwischen die Pfosten, der gleich den ersten Wurf abwehrte. In der 48. Minute erhöhte Nationalspieler Steffen Weinhold auf 23:19 für den THW. Bei Lemgo schwanden die Kräfte, und Kiel feierte letztlich einen deutlichen Erfolg.

© dpa-infocom, dpa:210524-99-727005/2

Startseite