1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. International
  6. >
  7. Neuer Tottenham-Trainer Nuno: «Kane ist unser Spieler»

  8. >

Premier League

Neuer Tottenham-Trainer Nuno: «Kane ist unser Spieler»

London (dpa)

Von dpa

Plant fest mit Harry Kane: Nuno Espirito Santo, Trainer von Tottenham Hotspur. Foto: Bradley Collyer/PA Wire/dpa

Der neue Trainer von Tottenham Hotspur, Nuno Espirito Santo, plant fest mit dem Verbleib von Stürmerstar Harry Kane. Um den Kapitän der englischen Vize-Europameistermannschaft gibt es Gerüchte, er könnte nach dem Verpassen der Fußball-Champions-League einen neuen Club suchen.

«Harry ist unser Spieler, Punkt. Über etwas anderes müssen wir nicht reden, ich freue mich darauf, wenn er zur Mannschaft stößt», sagte Nuno auf seiner ersten Pressekonferenz als neuer Coach der Spurs.

Kane steht dort noch bis Sommer 2024 unter Vertrag. Der 27-Jährige ist nach der EM derzeit im Urlaub. «Jetzt ist für Harry die Zeit, um neue Energie zu sammeln und sich auszuruhen. Wenn Harry wiederkommt, haben wir Zeit zum Reden», sagte Nuno weiter. Der von den Wolverhampton Wanderers gekommene 47-jährige Portugiese bekräftigte, er habe keine Zweifel an Kane. Der Stürmer werde spüren, dass es einen großen Ehrgeiz gebe. «Wir wollen uns verbessern, und dabei zählen wir auf Harry», sagte Nuno.

Unter seinem Landsmann José Mourinho zählte Tottenham, das 2019 das Endspiel der Champions League erreichte, in der Vorsaison nicht mehr zu den Spitzenteams der Premier League. Mitte April beurlaubten die Londoner Mourinho und landeten nur auf Platz sieben. Der Starcoach trainiert in der neuen Saison AS Rom.

Startseite