1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 2-bundesliga
  6. >
  7. Werder-Coach: Wiederaufstieg nicht über Wiederaufbau stellen

  8. >

2. Liga

Werder-Coach: Wiederaufstieg nicht über Wiederaufbau stellen

Bremen (dpa)

Von dpa

Mahnt den Wiederaufstieg nicht über den Wiederaufbau zu stellen: Werders neuer Trainer Markus Anfang. Foto: Carmen Jaspersen/dpa-Pool/dpa

Werder Bremens neuer Trainer Markus Anfang hat vor dem Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga versucht, die Erwartungen etwas zu dämpfen.

Natürlich wolle man so erfolgreich wie möglich spielen. «Doch wir dürfen hier den Wiederaufstieg einfach nicht über den Wiederaufbau stellen», sagte Anfang in einem Interview des «Kicker». «Damit würde man auf Sicht nicht stabil genug fahren. Die aufgezeigte Zeitachse in Bremen war auch einer der Hauptargumente, den Job anzutreten.»

Kurz vor dem ersten Saisonspiel der Grün-Weißen gegen Hannover 96 am 24. Juli (20.30 Uhr) gibt es im Kader des Erstliga-Absteigers noch viele Fragezeichen. Sport-Geschäftsführer Frank Baumann hatte angekündigt, dass es bis zum Ende der Transferperiode am 31. August wohl noch 15 bis 20 Transfers geben werde.

Anfang mahnte daher zu Geduld, ohne aber die eigenen Ziele aus den Augen zu verlieren. «Geduld haben zu müssen, heißt ja nicht, dass wir nicht ambitioniert sind. Das sollten wir sein! Aber man muss realistisch bleiben.»

Startseite