1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Werwein ist bereits am Ziel

  8. >

Tennis-Stadtmeisterschaft: Finalspiele am Samstag

Werwein ist bereits am Ziel

Dülmen

Evelin Werwein vom Gastgeber TC RW Dülmen gewann die Damen-Konkurrenz bei der ersten offenen Tennis-Stadtmeisterschaft. Am Samstag finden die Finalspiele auf der Anlage am Grenzweg statt. Spannende Spiele werden erwartet.

Von Jürgen Primus

Gerd Schatz verlor sein Halbfinale gegen Peter Lohmann in der Herren 60-Konkurrenz nur knapp. Foto: Jürgen Primus

Spannende Halbfinalspiele bei der ersten offenen Tennis-Stadtmeisterschaft gab es am Freitagnachmittag und Abend auf der Anlage des TC Rot-Weiß Dülmen am Grenzweg zu sehen.

Und es geht Schlag auf Schlag weiter, denn bereits am Samstag werden die  Finalspiele ausgetragen.

Am Ziel ist bereits Evelin Werwein vom Gastgeber TC Rot-Weiß, die sich deutlich im Halbfinale der Damen-Konkurrenz gegen Mannschaftskameradin Ann-Christin Kreuznacht mit 6:0 und 6:1 durchsetzte und auch im Finale mit 7:6 gegen Gabriele Mollin (TC Ascheberg) führte, als die Gegnerin verletzungsbedingt passen musste.

In der Herren 60-Konkurrenz lieferten sich die beiden Dülmener Gerd Schatz und Peter Lohmann eine enge Rallye und am Ende setzte sich Peter Lohmann von DJK TC Dülmen mit 6:2 und 6:2 durch. Das Ergebnis klingt deutlich, aber viele Ballwechsel waren hart umkämpft und die Spiele gingen oft über Einstand.

Bei den Damen 40 ging Lokalmatadorin Judith Krimphove leicht favorisiert in ihr Halbfinale gegen Anke Boom von SW Holtwick. Letztendlich setzte sich Krimphove mit 6:1 und 6:1 glatt in zwei Sätzen durch.

Die Terminierungen der Endspiele erfolgt nach Abschluss der Halbfinale und sind auf der Homepage des Vereins zu finden. Der Verein behält sich den Sonntag als Ausweichtermin einzelner Finalspiele vor. Die Ergebnisse und Paarungen sowie Spielzeit seien online zu finden, teilt der Verein mit.

www.tc-rw-duelmen.de/news/

Startseite
ANZEIGE