1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. TSG Dülmen sicher ins Achtelfinale

  8. >

Kreispokal: Wölpper-Elf landet Kantersieg bei Union Lüdinghausen

TSG Dülmen sicher ins Achtelfinale

Lüdinghausen/Dülmen

Die Landesliga-Fußballer der TSG Dülmen sind am Donnerstagabend sicher ins Achtelfinale des Kreispokals eingezogen. Die Elf von Trainer Manfred Wölpper setzte sich beim Bezirksliga-Absteiger Union Lüdinghausen locker mit 11:0 (6:0) durch.

Die Vorentscheidung in der zweiten Runde des Kreispokals: Union-Keeper Max Keuthage streckt sich vergebens, weil TSG-Torjäger Alexander Kock sicher zum 3:0 einschiebt. Zur Pause stand es 6:0 und am Ende gewannen die Blau-Gelben mit 11:0.  Foto: Jürgen Primus

Bereits zur Pause war die Partie entschieden. Tobias Korte, Noah Ivanovic (3), Alexander Kock und Marvin  Möllers schossen eine 6:0-Führung nach 45 Minuten heraus. Am Ende stand es 11:0 für die TSG Dülmen in Lüdinghausen.

Der Gegner im Achtelfinale steht auch schon fest. Am Donnerstag, 6. Oktober, wartet der Bezirksligist DJK Eintracht Coesfeld auf die Blau-Gelben. Die Dülmener müssen als klassenhöheres Team erneut reisen.

(Ausführliche Berichterstattung in der Freitags-Printausgabe der Dülmener Zeitung und im E-Paper.)

Startseite
ANZEIGE