1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Sieg nur knapp verpasst

  8. >

Doppelturnier im Badminton bei der DJK Dülmen

Sieg nur knapp verpasst

Dülmen. Zu einem langen und spannenden Sonntag wurde das siebte Dülmener Badminton-Doppelturnier der DJK Dülmen in der Hermann-Leeser-Sporthalle. Die Veranstalter waren mit der Beteiligung sehr zufrieden.Im A-Feld waren Spieler aus der Bezirksklasse und Kreisliga spielberechtigt; im B-Feld Spieler aus der Kreisklasse und Hobbyspieler.

Jürgen Primus

Andreas Meinl schmettert den Ball sicher über das Netz. Mit Frank Wendel kam er auf Platz vier. Foto: Primus

Am Nachmittag waren die Damen- und Herrendoppel an der Reihe. Im A-Feld schrammte Björn Knops von der DJK SF Dülmen an der Seite seines Partners Carsten Terlau aus Nottuln denkbar knapp mit einem Spielpunkt am dritten Platz vorbei. Im A-Feld der Herren spielten auch Adrian Assenkamp und Lukas Fortmann von DJK Adler Buldern ein richtig gutes Turnier, in dem sie gegen die späteren Sieger in einem hochklassigen Spiel mit 19:21 im dritten Satz verloren und zum Schluss Fünfter wurden.

Das Herren-B-Feld, welches zunächst in Gruppen ausgetragen wurde, konnten die Dülmener zu Beginn dominieren. Von vier Gruppen konnten die Dülmener, Frank Wendel mit Andreas Meinl, Philipp Gelsterkamp mit Vincent Grünkemeier und Sebastian Locher mit Stephan Reinert, drei Gruppen gewinnen.

Leider lief es im anschließenden KO-System nicht mehr so gut für die Heimdoppel, sodass am Ende dieses spannenden Wettbewerbs nur ein vierter Platz für Wendel/Meinl heraussprang.

Im Mixed-A-Feld sammelte Michelle Krysciak von der DJK SF Dülmen erste Turniererfahrung an der Seite von Sabrina Hüsken, wobei sogar ein erfreulicher Sieg heraussprang: „Es hat richtig Spaß gemacht.“

Im Damen-Doppel-B-Feld spielten Andrea Stog und Babette Knops, die zuvor bereits beide schon im Mixed mit ihren Partnern fünf Spiele bestritten hatten, ein gutes Turnier. Nach weiteren fünf anstrengenden Spielen konnten sich den zweiten Platz sichern.

(Weitere Ergebnisse in der Mittwochs-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

Startseite
ANZEIGE