1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Sechs Dülmener Teams in Runde zwei

  8. >

Fußball-Kreispokal

Sechs Dülmener Teams in Runde zwei

Dülmen

Die heimischen Fußballer erlebten eine erfolgreiche erste Pokalrunde. Einzig die Sportfreunde Merfeld (1:2 beim B-Ligisten FC Ottenstein) und Vorwärts Hiddingsel (1:3 gegen Holtwick) schieden aus. Alle anderen Teams erreichten Runde zwei.

Von Patrick Hülsheger

Kai Zalewski (r.) und die DJK Dülmen gewannen in Appelhülsen und müssen nun nach Rorup. Foto: Johannes Oetz

RW Nienborg - GW Hausdülmen 3:4 (2:1). Tore: 1:0 Lukas Lütke-Wissing (26.), 2:0 Mark Erning (34.), 2:1 Sebastian Abel (37.), 3:1 Lukas Lütke-Wissing (69.), 3:2 Marcel Bendiek (82.), 3:3 und 3:4 Sebastian Abel (87., 90+2).

SC Ahle - DJK Rödder 1:7 (0:3). Tore: 0:1 und 0:2 Tim Sommer (27., 35.), 0:3 Nick Sommer (45+1), 0:4 Lukas Larisch (56.), 1:4 Steffen Schlinge (69.), 1:5 Nikolas Limke (75., Foulelfmeter), 1:6 Hendrik Remme (78.), 1:7 Tobias Lammers (88.). Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Ahle (12., Notbremse).

SG Gronau - Brukteria Rorup 0:8 (0:4). Tore: 0:1 und 0:3 Julian Muddemann (12., 25.), 0:2 Manuel Töns (15.), 0:4 Noah Wortmann (32.), 0:5 Lars Höltken (65.), 0:6 Mika Tüllinghoff (84.), 0:7 Linus Voss (86., Foulelfmeter), 0:8 Julian Muddemann (87.).

Vorwärts Hiddingsel - SW Holtwick 1:3 (1:3). Tore: 0:1 Nils Waltering (14.), 0:2 Linus Waltering (23.), 0:3 Maurice Thentie (27.), 1:3 Max Uckelmann (44.). Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Hiddingsels Dominik Wübbelt (87., wiederholtes Foulspiel).

FC Ottenstein - Sportfreunde Merfeld 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Henry Einck (9.), 2:0 Niklas Boll (15.), 2:1 Mathias Küster (72.). Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Merfelds Mathias Küster (88. wegen Meckerns). Mathias Küster verschießt Foulelfmeter (65.).

FC Epe - TSG Dülmen 1:4 (0:2). Tore: 0:1 Marvin Möllers (7.), 0:2 Tobias Korte (34.), 1:2 Ben van Almsick (61.), 1:3 Alexander Kock (90.), 1:4 Noah Ivanovic (90+2).

Arminia Appelhülsen - DJK Dülmen 1:4 (0:1). Tore: 0:1 Juri Gemeri (37., Foulelfmeter), 0:2 Abdel-Rahman Allam (51.), 1:2 Timo Schwabe (68.), 1:3 Amin Chaabo (89.), 1:4 Lucas Kettelake (90+2).

Berichte und Stimmen zu den Spielen in der Montags-Printausgabe und im DZ-E-Paper.

Startseite
ANZEIGE