1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Nachbesserungen an Sportgeräten

  8. >

Sportzentrum Süd

Nachbesserungen an Sportgeräten

Dülmen. Die neuen Fitness-Geräte im Sportzentrum Süd sind überprüft und zum Teil ist auch schon nachgebessert worden.

Jürgen Primus

Die FDP Dülmen, hier Christian Wohlgemuth, hatten die Fitnessgeräte im Sportzentrum Süd bemängelt. Die Umrüstung des Barrens kostet 2000 Euro. Foto: privat

Nachbesserungen an den Sportgeräten im Sportzentrum Süd hatte die FDP in der Sportausschuss-Sitzung im Dezember beantragt. Einen aktuellen Stand teilte Bürgermeister Carsten Hövekamp nun mit. So sei bei den Barren eine Verbreiterung der Holme möglich. Diese würde rund 2000 Euro kosten, weil auch neue Fundamente für das Gerät notwendig würden.

Hövekamp schlug vor, die Nutzung der Geräte abzuwarten und dann in 2022 zu handeln. Dann könne auch ein zusätzlicher Barren aufgestellt werden. „Für alle, die nicht so groß wie der Bürgermeister sind“, scherzte Hövekamp.

Die gewünschte Aufstiegshilfe an der Hangelleiter sei installiert worden. Das vorgeschlagene Polster an der Sprossenwand sei aus sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich.

Startseite
ANZEIGE