1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Geteilte Freude im ersten Rang

  8. >

133 Teilnehmer beim großen Gewinnspiel zur Fußball-Europameisterschaft

Geteilte Freude im ersten Rang

Dülmen

Am Ende punktgleich an der Spitze waren beim beliebten Tippspiel zur Fußball-Europameisterschaft Helmut Drees und Norbert Sietmann. Damit nicht das Los entscheiden musste, wurden die ersten beiden Gewinnränge geteilt.

Von Jürgen Primus

Dank zweier perfekter Tipps im Halbfinale konnte sich Helmut Drees (r.) auf den geteilten ersten Rang vorarbeiten und erhielt von DZ-Verleger Marc Bednara einen Scheck über 187,50 Euro.  Foto: Patrick Hülsheger

Einen geteilten ersten und zweiten Platz gab es beim traditionellen Gewinnspiel der Dülmener Zeitung zur Fußball-Europameisterschaft. Helmut Drees aus Rorup sowie Norbert Sietmann hatten beide am Ende zwölf von 21 möglichen Punkten gesammelt - und erhalten dafür jeweils einen Scheck in Höhe von 187,50 Euro. Insgesamt hatten sich 133 DZ-Leser an dem Gewinnspiel beteiligt.

Grundstein im Viertelfinale gelegt

Norbert Sietmann hat den Grundstein für seinen Erfolg in den Viertelfinalspielen gelegt. Dort hatte der Dülmener, der den DZ-Lesern auch als vorzüglicher Tier-Fotograf bekannt ist, mit drei exakten Tipps und einer richtigen Tendenz geglänzt. Im Halbfinale ließ er aber die Schweizer statt die Spanier weiterkommen und er lag zudem im Finale mit Europameister England falsch.

TT-Routinier Drees machte es andersherum. Er hatte nach den Viertelfinals erst sechs Punkte auf dem Konto, traf dafür mit beiden Halbfinal-Vorhersagen ins Schwarze. Drees hatte mit Italien zwar den richtigen Europameister, aber er hatte den Südländern einen 1:0-Erfolg in 120 Minuten zugetraut. „Dann werde ich mit meiner Frau einmal schön essen gehen“, freute sich Drees über den Gewinn.

Noah Malek durfte sich im dritten Rang über 75 Euro freuen. Er erreichte elf Punkte und hatte das nötige Losglück.

Promi-Tipp

Den Promi-Tipp gewann außer Konkurrenz Julia Wagner aus dem Vorstandsteam der TSG Dülmen. Sie kam auf neun Punkte.

Startseite