1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Ehrentor auf der Linie verhindert

  8. >

VfL Bochum gewinnt 11:0

Ehrentor auf der Linie verhindert

Dülmen. So eine Kulisse hat das TSG-Stadion bei einem Spiel der Blau-Gelben schon lange nicht mehr gesehen. Und die 1300 Besucher wurden vom Freundschaftsspiel der TSG Dülmen gegen den Zweitligisten VfL Bochum nicht enttäuscht. Standesgemäß mit 11:0 setzten sich die Profis gegen die Bezirksliga-Spieler durch, die nur um haaresbreite das Ehrentor verpassten.

Patrick Hülsheger

Simon Terodde (2.v.l.) ließ zunächst TSG-Torwart Markus Sylla (l.) aussteigen, bevor er zum 4:0 einschob. Foto: Hülsheger

Weitere Berichterstattung und Stimmen zum Spiel des VfL Bochum bei der TSG Dülmen in der Montagsausgabe der Dülmener Zeitung und im E-Paper.

Startseite
ANZEIGE