1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Doppel müssen sich steigern

  8. >

Jugend 70 Merfeld  kämpft nach eigener Aussage gegen den Abstieg

Doppel müssen sich steigern

Merfeld

TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld muss sich in den Doppeln steigern. Nächste Gelegenheit ist bei Cheruskia Laggenbeck. Die Merfelder um Joachim Frintrup  nehmen Rang vier ein, spielen aber nach eigenen Angaben gegen den Abstieg.

Von Marco Steinbrenner

Joachim Frintrup spielt eine sehr gute Saison in der TT-Landesliga für Jugend 70 Merfeld. Bei Cheruskia Laggenbeck will er mit seinem Team zurück in die Erfolgsspur. Foto: Marco Steinbrenner

Nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Samstag daheim gegen den SuS Stadtlohn (7:9) wollen die Tischtennis-Herren von Jugend 70 Merfeld wieder in die Landesliga-Erfolgsspur zurückkehren.

Der Tabellenvierte (6:4 Punkte) gastiert am Sonnabend um 17.30 Uhr beim Siebten Cheruskia Laggenbeck (4:4). „Ich erwarte erneut ein sehr umkämpftes und ausgeglichenes Spiel“, verriet Merfelds Mannschaftskapitän Frank Verbeet.

(Den kompletten Vorbericht zum Spiel lesen Sie in der Freitags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

Startseite
ANZEIGE