1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. "Das tut einfach nur weh"

  8. >

So lief es auf den Fußball-Plätzen

"Das tut einfach nur weh"

Dülmen

Deutliche Erfolge für die TSG Dülmen und die Sportfreunde Merfeld. Die Wölpper-Elf gewann die Landesliga-Partie in Gemen mit 4:1. Mit dem gleichen Ergebnis fuhr auch SF Merfeld drei Punkte im Heimspiel gegen den SV Gescher ein. Bittere Niederlagen in Derbys mussten Adler Buldern und DJK Rödder einstecken.

Merfelds Luis Göckener (rechts) und Geschers Rene Böing ringen um den Ball. Am Ende haben sich die Sportfreunde mit 4:1 durchgesetzt und ihre beeindruckende Siegesserie fortgesetzt.  Foto: Marco Steinbrenner

Landesliga

Westf. Gemen - TSG Dülmen 1:4 (1:2).  W. Gemen: Schneider, Gerster, Hannes Göring, Kempe (61. Löbbing), Elferink (75. Kirchhoff), Deckers, Miller (81. Selvanayagam), Ellermann, Peter Göring (51. Gettler), Bartusch, Vorholt.  TSG Dülmen: Retzep, Mario Espeter, Schwarz, Kock, Aresu (46. Tobias Korte), Koutinas (89. Besler), Möllers, Benterbusch, Arnsmann, Kettner, Roman Espeter.  Tore: 0:1 und 0:2 Alexander Kock (39. und 41.), 1:2 )(43.), 1:3 Benterbusch (63.), 1:4 Tobias Korte (83.).

Bezirksliga

SF Merfeld - SV Gescher 4:1 (1:0).  SF Merfeld: Brocks – J. Henning, Autermann, Schwaag, T. Göckener, Beuing, Gerdemann (78. Wihan), Perick, L. Göckener, Strotmann (46. Küster), J. P. Tüns (90.+1 F. Göckener).  SV Gescher: Trogemann – Reddemann, Evers (46. Drießen), Winking, Böing, Wilkes, Graßnick (71. Prozmann), Ploss (81. Bürger), Schültingkemper, El-Abdulah (46. Ubbenhorst), Probst.  Tore: 1:0 Marc Perick (45.), 1:1 Jonah Ploss (54.), 2:1 Fabian Autermann (56.), 3:1 Robin Wihan (85.), 4:1 Marc Perick (90.+1).

Kreisliga A

DJK Dülmen - Adler Buldern 4:3 (1:2). Tore: 0:1 Leon Rademacher (21.), 1:1 Kai Zalewski (26.), 1:2 Tim Nieswandt (34.), 1:3 Daniel Krzeminski (50.), 2:3, 3:3 und 4:4 Juri Gemeri (52., 56. und 64.)

GW Hausdülmen - DJK Rödder 4:3 (2:2).  Tore: 1:0 Felix Frey (3.), 2:0 Sebastian Mengelkamp (18., Eigentor), 2:1 Sebastian Mengelkamp (24.), 2:2 Lucas Reining (26.), 2:3 Nick Sommer (79.), 3:3 Sebastian Abel (87., Foulelfmeter), 4:3 Sebastian Abel (88.).

SuS Olfen - Brukteria Rorup 2:2 (2:0).  Tore: 1:0 Jens Wennemann (7.), 2:0 Pablo Tenkhoff Otero (44.), 2:1 Lukas Wortmann (64.), 2:2 Julian Muddemann (85.).

Kreisliga B

DJK Dülmen II - Adler Buldern II 5:0 (2:0).  Tore: 1:0 Leon Jasper (26.), 2:0 Fabrice Egemann (36.), 3:0 Jannis Kwantes (82.), 4:0 und 5:0 Dominic Hurr (84. und 90.)

SF Merfeld II - SV Gescher II 2:2 (1:0).  Tore: 1:0 Leonard Goldberg (45.), 1:1 Jan-Niklas Barden (62.), 1:2 Robin Nolte (64.), 2:2 Fabian Börke (90.+3).

Kreisliga C

Kurzfristig abgesagt werden musste das Nachbarschaftsderby in der Kreisliga C, da die Sportfreunde Merfeld III aus personellen Gründen keine Mannschaft stellen konnten. Die Wido-Kicker bekommen damit am „grünen Tisch“ kampflos drei Punkte sowie 2:0 Tore zugesprochen und verteidigten gleichzeitig ohne Anstrengung die Tabellenführung.

(Ausführliche Berichte und Stimmen zu allen Spielen lesen Sie in der Montags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

Startseite
ANZEIGE