1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. 30 kostenlose Fitness-Angebote

  8. >

Sport im Park vom 27. Juni bis 6. August auf der grünen Wiese

30 kostenlose Fitness-Angebote

Dülmen

Fünf Sportvereine, zehn Themen und 30 Einzelaktionen: Beim Sport im Park (27. Juni bis 6. August) wird wieder einiges geboten – und das ganze kostenlos und völlig unkompliziert, weil ohne Anmeldung. Ort des Geschehens ist der Schlosspark.

Von Jürgen Primus

Annette Hullermann vom SGZ (l.) stellte zusammen mit einigen Mitstreitern die Aktion Sport im Park 2022 vor. Foto: Primus

Fünf Sportvereine, zehn Themen und 30 Einzelaktionen: Beim Sport im Park wird wieder einiges geboten – und das ganze kostenlos und völlig unkompliziert, weil ohne Anmeldung.

Bereits seit 2018 ist Dülmen bei der vom Kreissportbund Coesfeld sowie dem Landessportbund NRW initiierten Aktion dabei. „Und das sogar in den Pandemiejahren 2020 und 2021“, so Annette Hullermann, Leiterin des Sport- und Gesundheitszentrums (SGZ), die die Aktion in Dülmen federführend betreut.

BSG Dülmen neu dabei

Gemeinsam Sport treiben (neu dabei ist die BSG Dülmen) ist wieder im Zeitraum vom 27. Juni bis 6. August möglich. Annette Hullermann: „Auf der Wiese im Schlosspark.“ Die Örtlichkeit sei ideal, weil von der Straße nicht gut einsehbar, aber doch zentral gelegen und auch mit dem Rad sehr gut erreichbar. Es gebe zwar gelegentlich Kritik, weil der Rasen uneben sei und Kaninchen-Hinterlassenschaften rumliegen, „aber das ist Natur. Man kann sich gerne eine Unterlage mitbringen.“

Finanziell unterstützt wird „Sport im Park“ durch die Stadt Dülmen und die Stadtwerke Dülmen. Ralf Frerick aus dem Sportamt der Stadt: „Wir beteiligen uns gerne, weil wir den Bürgern Angebote machen wollen. Und hier werden die Dülmenerinnen und Dülmener an den Sport herangeführt.“ Weitere Unterstützung gibt es durch das nahegelegene Evangelische Altenhilfezentrum, wo die verschiedenen Vereine und das SGZ Materialien lagern können.

Aktuell keine Corona-Auflagen

Annette Hullermann: „Aktuell gibt es keine Corona-Auflagen für die Aktion Sport im Park.“ Im Schlosspark gebe es zudem genügend Platz, sodass Abstände gewahrt werden können. „Und wer will, kann natürlich auch Maske tragen.“

https://www.ksb-coesfeld.de/service/aktuelles/artikel/sport-im-park-2022-im-kreis-coesfeld

Startseite
ANZEIGE