1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. sport em2021 vorrunde grupped
  6. >
  7. Darida sieht Tschechiens Auftakt als «Schlüsselspiel»

  8. >

Fußball-EM

Darida sieht Tschechiens Auftakt als «Schlüsselspiel»

Glasgow (dpa)

Von dpa

Vladimir Darida (l) trifft mit Tschechien zum Auftakt auf Schottland. Foto: Antonio Calanni/AP/dpa

Bundesliga-Profi Vladimir Darida von Hertha BSC misst dem EM-Auftakt seiner tschechischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schottland eine wegweisende Bedeutung bei.

«Es ist eines der Schlüsselspiele», sagte der 30 Jahre alte Kapitän der Auswahl am Sonntag. Tschechien spielt an diesem Montag (15.00/MagentaTV) in Glasgow gegen die schottische Mannschaft. Angesichts weiterer Gruppengegner wie England und Kroatien dürfte der Verlierer des Auftaktspiels vermutlich kaum noch Chancen auf das Weiterkommen haben.

«Es ist ein wichtiges Spiel», sagte Trainer Jaroslav Silhavy. «Wir haben weitere schwere Spiele gegen schwere Gegner, die Favoriten sind. Aber im Fußball kann alles passieren.» Nach dem ersten Spiel wisse man sicher mehr, sagte der 59-Jährige. «Aber ich denke nicht, dass es vorbei ist, wenn wir nicht die drei Punkte gewinnen.» Man werde auch dann nicht aufgeben.

Nach der Verletzung von Bremens Torhüter Jiri Pavlenka hat Tschechien laut dem Coach keine weiteren Ausfälle zu beklagen. «Ich kann nur hoffen, dass das der letzte Wechsel war, den wir im Team machen mussten», sagte Silhavy. Für Pavlenka wird Tomas Koubek vom FC Augsburg nach dem Spiel gegen die Schotten zum Team stoßen.

Vor der Antwort auf die erste Frage übermittelte Darida im Namen der ganzen Mannschaft die besten Genesungswünsche an Dänemarks Christian Eriksen. Der 29 Jahre alte Profi von Inter Mailand war am Samstag beim 0:1 gegen Finnland auf dem Spielfeld zusammengebrochen.

Startseite