1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Ratgeber
  4. >
  5. Reise
  6. >
  7. Luxus und Entspannung in den Alpen: Diese Regionen sind 2021 besonders beliebt

  8. >

Reise

Luxus und Entspannung in den Alpen: Diese Regionen sind 2021 besonders beliebt

Dülmen

Die Alpen sind eine der schönsten und vielseitigsten Ferienregionen überhaupt. Sie erstrecken sich über eine Vielzahl von Ländern, die jeweils eigene Besonderheiten und Highlights zu bieten haben. Viele Regionen sind von einer atemberaubenden Naturschönheit geprägt, in der ein zugleich entspannter und luxuriöser Urlaub möglich ist. Diverse Wellnesshotels laden zum Verweilen ein und haben einzigartige, wohltuende Behandlungen zu bieten. Die folgenden Regionen werden 2021 bei Urlaubern besonders beliebt sein.

Von Dülmener Zeitung

Foto: pixabay.de © jplenio CCO Public Domain

Ziele in Frankreich, Italien, der Schweiz, Österreich und Deutschland

Als das größte Hochgebirge in Europa zeichnen sich die Alpen durch eine immense Vielfalt an Naturwundern mit einer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt aus. Sie erstrecken sich unter anderem über Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich und Deutschland, liegen aber auch in Slowenien, Monaco und Liechtenstein. Diese verschiedenen Länder besitzen eine jeweils eigene Kultur und unterschiedliche Wellness-Angebote, sodass das luxuriöse Entspannen in den diversen Alpenregionen jeweils anders ausfällt. Viele Gäste entscheiden sich für individuelle Reisen fernab vom Pauschaltourismus und entdecken hierbei ihre ganz eigene Art zu reisen und zu entspannen.

Der in England bis heute gebräuchliche Name für die Alpen „playground of Europe“ (Spielplatz Europas) trifft den Kern dessen, was den Tourismus der Region prägt. In den Alpen tummeln sich ganz unterschiedliche Menschen diverser Kulturen, die von Abenteuer über Naturverbundenheit bis hin zu Luxus und Entspannung ganz unterschiedliche Dinge suchen und finden. Entsprechend reich ist die Kultur der Region mit ihren verschiedenen Dialekten, Gerichten und Sehenswürdigkeiten. Auch in 2021 werden wieder zahlreiche Gäste in die einzelnen Alpenstädte kommen, um den einzigartigen Flair der Region auf sich wirken zu lassen.

Wellnesshotels in den Alpen

Wellnesshotels sind seit Langem ein fester Bestandteil des Tourismus in der Alpenwelt. In der wunderschönen und naturverbundenen Landschaft der Alpen fällt es Reisenden besonders leicht, sich zu entspannen und bei diversen Behandlungen neue Kräfte zu tanken. Ein Highlight in den Südtiroler Alpen ist dieses Wellnesshotel am Kalterer See  . Hierbei handelt es sich um ein 4 Sterne Hotel, das mit einem abwechslungsreichen Spa-Bereich zu überzeugen weiß. Aber auch in den anderen Alpenregionen kommt Wellness-Urlauben eine besondere Bedeutung zu.

Die unterschiedlichen Wellnesshotels bieten ein breites Spektrum an Behandlungen. Viele Gäste begeistern sich für das Ayurveda und die angenehme Behandlung mit Ölen. Andere wollen eher Gesichts- und Körperbehandlungen in Anspruch nehmen, um sich ihre Jugend und Schönheit zu erhalten. Ebenfalls beliebt ist Prana. Hierbei handelt es sich um ein Sanskrit-Wort, das soviel wie „Lebensenergie“ bedeutet. Bei den entsprechenden Behandlungen wird angestrebt, die dem Körper innewohnenden Energien zum Fließen zu bringen und für den Körper nutzbar zu machen. In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entspricht dem Prana das Qi. Urlauber können mit der Wahl ihres Wellnesshotels somit festlegen, welche Arten der Behandlung sie besonders interessieren.

Bei Massagen in Grenoble entspannen

Grenoble in Frankreich zählt zu den beliebtesten Ferienregionen in den Alpen und wird auch 2021 wieder von zahlreichen Gästen besucht werden. Hier gibt es eine beachtliche Zahl an Wellnesshotels, die sich auf vielfältige, regenerierende Massagen spezialisiert haben. Je nach Schwerpunktsetzung dienen die Massagen  der Entspannung oder helfen dabei, den Körper anzuregen und seine Kräfte zu wecken. Die Urlauber gehen aus solchen Behandlungen stets gestärkt hervor und haben neue Energien und Kreativität für die anstehenden Erlebnisse.

Eine entspannte Massage in einer Unterkunft in einer bildschönen Alpenregion ist wunderbar entspannend. Foto: pixabay.de © Jürgen Rübig CCO Public Domain

Denn in Grenoble gibt es viel zu entdecken. Die Festung Grenoble ist ein beeindruckendes Bauwerk, das im Unterschied zu vielen anderen Festungen nahezu unbeschädigt erhalten geblieben ist. Das Musée de Grenoble besitzt die drittgrößte Kunstsammlung des Landes und heißt alljährlich rund 187.000 Gäste willkommen. Nach solchen kulturellen Genüssen ist es dann äußerst angenehm, eines der zahlreichen luxuriösen Restaurants in Grenoble zu besuchen und sich von den typisch französischen Köstlichkeiten begeistern zu lassen.

Im italienischen Trient die Seele baumeln lassen

Viele Alpentouristen zieht es auch 2021 nach Trient in Italien. Hier erwartet die Urlauber die italienische dolce vita und eine beachtliche Zahl an Wellnesshotels. Diese legen gesteigerten Wert auf Luxus und einen hohen Komfort. Die Zimmer sind ansprechend und vielfältig designt und dienen als Rückzugsort, an den sich die Gäste nach einer der vielen verfügbaren Behandlungen zurückziehen können, um zu regenerieren. Zudem bieten solche Hotels eine exzellente Küche und verwöhnen ihre Besucher mit typisch italienischen Spezialitäten und internationalen Köstlichkeiten gleichermaßen.

In der näheren Umgebung der Wellnesshotels gibt es in Trient allerhand zu entdecken. So hat die Stadt mit dem Teatro Sociale, dem Teatro Auditorium, dem Teatro San Marco und dem Teatro di Meano gleich vier namhafte und sehenswerte Theater zu bieten und auch die Zahl an Museen ist gigantisch. Eine Fahrt mit der Seilbahn über die Etsch bringt die Urlauber nach Sardagna, wo sie den Blick von oben über Trient schweifen lassen können. Abgerundet wird ein perfekter Entspannungstag in dieser Alpenregion mit einem Besuch in einem der vielen luxusorientierten Restaurants.

Chur in der Schweiz lockt mit exklusivem Luxus

Die Stadt Chur in der Schweiz ist bei Reisenden, die sich von der Schönheit der Alpen in den Bann schlagen lassen wollen, äußerst beliebt. In den zahlreichen Wellnesshotels der Region kommt das Schweizer Lebensgefühl zum Tragen. Stress und Hektik aller Art werden vor der Tür gelassen und eine entspannende Ruhe und Gelassenheit nimmt von den Gästen Besitz. Vielfältige Übungen und Behandlungen von Yoga bis Ayurveda prägen das Angebot und die komfortablen Zimmer leisten einen wichtigen Beitrag zur perfekten Entspannung. Bei einer Erkundungstour durch Chur gibt es allerhand zu entdecken. Das bischöfliche Schloss im Barockstil, der naturverbundene Fontanapark und das Theater Chur sind nur einige der Highlights, die es vor Ort zu entdecken gibt. Des Weiteren ist ein Besuch im nahegelegenen Naherholungsgebiet Brambrüesch hervorragend dazu geeignet, um zu entspannen und neue Kräfte zu tanken.

Fazit

Die Alpen sind eine ungemein vielseitige Ferienregion, die für alle Arten von Urlaubern das passende Programm zu bieten hat. Die zahlreichen Wellnesshotels der Alpen zeigen, dass Luxus und Entspannung groß geschrieben und von vielen Gästen goutiert werden. In den verschiedenen Ländern, die einen Teil der Alpen beherbergen, entdecken die Reisenden ganz vielfältige Kulturen und Lebensweisen und können stets in einer bildschönen und lebenswerten Umgebung entspannen.

Startseite