1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Ratgeber
  4. >
  5. Karriere
  6. >
  7. Werbeartikel auf Messen als effektives Marketinginstrument

  8. >

Werbeartikel auf Messen als effektives Marketinginstrument

Nicht nur Unternehmen, die oft auf Messen anzutreffen sind, achten auf die Qualität ihrer Werbegeschenke. Auch Besucher wissen, worauf es ankommt, wenn solche Werbeartikel überreicht werden. Bei der Vielzahl der Giveaways, die Besucher erhalten, kommt es auf ein Alleinstellungsmerkmal an, um das eigene Geschenk hervorzuheben.

Foto: pixabay.com / © congerdesign

Marketinginstrumente müssen gut geplant eingesetzt werden

Geschenke, die unter Freunden oder im Bereich der Verwandtschaft verschenkt werden, sind in der Regel liebevoll verpackt. Warum soll auf dieses Detail verzichtet werden, wenn Werbegeschenke auf Messen überreicht werden? In der heutigen Zeit, wenn Nachhaltigkeit an erster Stelle steht, sollte dieser Aspekt auch bei der Verpackung von Werbegeschenken berücksichtigt werden. Nachhaltige Baumwollsäckchen veredeln die Werbeartikel auf Messen.

Verpackungen, die sich wiederverwenden lassen, liegen im Trend

Klassische Jutebeutel müssen nicht mit Werbung versehen werden. Je schlichter, desto natürlicher wirkt das Gesamtpaket. Es reicht aus, wenn die Werbung der Produkte im Inneren der Säckchen zu finden sind. Ein Firmenlogo auf dem Werbeartikel, der mit dem Säckchen verschenkt wird, reicht in den meisten Fällen aus. Ihre Kunden werden es Ihnen danken, wenn Sie Ihre Werbung nur dezent und nicht aufdringlich verwenden. Understatement kommt immer gut an. Vor allem dann, wenn die Verpackung als zusätzliches Geschenk gesehen werden kann. Auf Shingyo.de steht eine breite Auswahl solcher Geschenkbeutel für Unternehmen bereit. Da sie von Besuchern häufig wiederverwendet werden, sind sie besonders nachhaltig und werten das Unternehmensbild auf.

Angenehme Optik in Kombination mit einer angenehmen Haptik

Handschmeichler sind beliebt. Angenehme Stoffe ebenfalls. Sie können dafür sorgen, dass kleine Geschenke edler wirken. Gerade auf Messen ist für Unternehmen die Konkurrenz groß. An vielen Ständen verschenken Unternehmen Werbeartikel, die Besucher neugierig machen und zu den Ständen führen sollen. Es ist daher eine sinnvolle Strategie, ausgefallene Geschenkideen zu entwickeln. Geschenkbeutel schaffen genau das. Dadurch, dass die Verpackung nicht transparent ist, bleibt die Spannung bis zum Ende erhalten. Der eigentliche Werbeartikel kann erst dann genau definiert werden, wenn er aus dem Säckchen genommen wird. Nutzen Sie die Neugier Ihrer Kunden, um ihnen eine besondere Freude zu bereiten. Achten Sie darauf, nur Werbeartikel zu verschenken, die wirklich überzeugen. Sie und Ihr Unternehmen wirken noch authentischer, wenn Sie bewusst und überzeugend hinter Ihrer Werbung stehen können.

Ein ganz besonderes Markenzeichen

Nicht nur mit Ihren Werbeartikeln, die Sie auf Messen verteilen, können Sie ein einzigartiges Markenzeichen setzen. Verwenden Sie zusätzlich eine einzigartige Verpackung, damit Sie einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Wählen Sie für die Giveaways Farben aus, die gut mit den Farben Ihres Unternehmens oder Ihres Firmenlogos harmonieren. Solche Details sollten aufeinander abgestimmt sein. Hinterlassen Sie bei Ihren Kunden einen Eindruck, an den sie sich auch nach der Messe positiv erinnern werden. Nur dann, wenn alle Details überzeugen und einzigartig sind, erzielt Ihre Werbung den besten Effekt. Sie müssen nicht unbedingt tief in die Tasche greifen, wenn Sie bei Ihren potentiellen Kunden punkten möchten.

Fazit

Überlegen Sie sich vor einer Messe nicht nur, welche Werbeartikel Sie an Ihre potentiellen Kunden verteilen möchten, sondern auch worin. Eine nette Umverpackung rundet ein Geschenk ab. Bio- und Recyclingtextilien eignen sich, um einen umweltbewussten und verantwortungsvollen Eindruck zu hinterlassen. Eine kreative Geschenkidee führt die Messebesucher vor Ort zu den Unternehmensständen und erinnert sie nach einem Messebesuch an die Unternehmen.

Startseite