1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Ratgeber
  4. >
  5. Familie
  6. >
  7. Die besten Dates in diesem Sommer – Wohin beim ersten Date

  8. >

Die besten Dates in diesem Sommer – Wohin beim ersten Date

Der Sommer ist die wunderschönste Jahreszeit, wenn es um Dates geht. Singles haben die unterschiedlichsten Optionen, um das erste Date nach dem Kennenlernen offline oder online auf der Online-Börse zu etwas Besonderem zu machen. Während es im Winter kaum Alternativen zu einem Treffen in geschlossenen Räumen gibt, bietet der Sommer zahlreiche Möglichkeiten, um einen Date-Partner näher kennenzulernen.

Foto: Unsplash.com

Frauen mögen Männer, die sich etwas einfallen lassen und schon beim ersten Date zeigen, dass sie sich Gedanken machen. Warum sollte man auch bei über 20 Grad einen Tisch reservieren, wobei das derzeit mit verschiedenen Auflagen verbunden ist? Da ist ein Date in trauter Zweisamkeit an einer besonderen Location doch gleich viel einladender und bietet mehr Raum außerhalb einer Dating-Site, um sich kennenzulernen. Wer noch keinen potenziellen Partner für das erste Date des Sommers hat, kann man online sein Glück bei gibmirsex, wo nach den vielen positiven Berichten anderer User man schnell verschiedene Kontakte in der Nähe finden kann.

Die besten Dates diesen Sommer sind:

-         Ein romantisches Picknick

-         Ein Date am Wasser

-         Ein Date im Botanischen Garten

-         Ein Date auf dem… Dac.

Wer seinen Schwarm überzeugen will, geht dieses Jahr nach draußen und nutzt das schöne Wetter in vollen Zügen aus.

Foto: Unsplash.com

Ein romantisches Picknick

Welche Frau hat nicht eine Schwäche für Männer, die sich wirklich Mühe geben. Ein romantisches Picknick zeugt genau davon und ist obendrein die perfekte Gelegenheit, sich in Ruhe zu unterhalten. Vielleicht verrät die Frau vorab ja, ob sie einen Lieblingswein hat oder von einem besonderen Platz total begeistert ist. Mit der richtigen Vorbereitung ist ein romantisches Picknick perfekt, um für ein märchenhaftes erstes Date zu sorgen. Bereiten Sie den Ort schon vor und führen Sie die Frau zu einer ausgebreiteten Picknickdecke, auf der schon alles bereitsteht. Der Vorteil an einem Picknick ist, dass es überall stattfinden kann. Finden Sie heraus, welche Orte für Ihre Wunschkandidatin ein absolutes Highlight wären und machen Sie es möglich. Gerade für ein romantisches und mobiles Dinner bieten sich im Sommer die schönsten Locations an. Stechen Sie aus der Masse heraus und überzeugen Sie schon bei ihrem ersten Date zur warmen Jahreszeit.

Ein Treffen am Wasser

Besonders in den Abendstunden, wenn sich der Mond auf der Wasseroberfläche spiegelt, eröffnet sich ein bezaubernder Anblick. Diese Dates lassen sich hervorragend mit einem Picknick oder einem romantischen Spaziergang am Ufer kombinieren. Das leise Rauschen des Wassers und die richtige Atmosphäre sind perfekt für das erste Date. Auch abends herrschen im Sommer noch angenehme Temperaturen und welcher Mann würde seiner Begleitung nicht sofort die Jacke anbieten, sobald es etwas frischer wird. Um bei diesem Date also zu punkten, empfiehlt sich eine Strickjacke oder ähnliches, um sie später der Frau überzulegen, sobald Sie erwähnt, dass es kühler geworden ist. Die perfekte Mischung aus Romantik und Gentleman sorgen für ein erstes Date, das sicherlich nicht das letzte gewesen sein wird. Sei es ein seichter Fluss oder ein idyllischer See, Hauptsache das Ambiente und die Atmosphäre passen zu der Situation.

Foto: Unsplash.com

Ein Date im Botanischen Garten

Im Sommer bietet ein Botanischer Garten ein wahres Spektakel der Natur. Exotische Pflanzen blühen in voller Pracht und verströmen ihre süßen Düfte. Ein ausführlicher Spaziergang durch verschiedene Blütenarten eignet sich perfekt, um eine romantische Stimmung zu schaffen. Viele Gärten verfügen über große Wiesen, auf denen ein Picknick inmitten der farbenfrohen Blütenpracht stattfinden kann. Frauen mögen nun einmal Blumen und wo gibt es schönere und vielseitigere als in einem Botanischen Garten? Statt einen Spaziergang durch die monotone und graue Innenstadt zu machen, bietet sich damit die ideale Alternative. Allein kommen nur wenige auf den Gedanken, ihre Zeit in den botanischen Anlagen zu verbringen, wodurch sie bei einem Date ein beliebtes Ausflugsziel sind. Je nach Tageszeit sind die Gärten nicht voll mit Menschenmassen und lassen so auch romantische Momente zu zweit zu.

Foto: Unsplash.com

Date auf dem… Dach

Ungewöhnlich, aber dafür unter Garantie ein Date, auf das nicht jeder kommt. Sie haben die Möglichkeit, einen romantischen Abend auf einem Dach zu verbringen? Dann sollten sie diese Chance definitiv nutzen, um beim ersten Date zu zeigen, dass Sie kreativ sind. Je nach Lage eröffnet sich so ein Blick über die gesamte Stadt, bei dem jede Frau schwach in romantischer Atmosphäre schwach werden könnte. Der perfekte Ort, um zusammen in die Sterne zu sehen und sich ungestört zu unterhalten. Passen Sie den Sonnenuntergang genau ab und sorgen Sie für ein Ambiente, das mehr als nur malerisch ist. Mit einem ersten Date auf dem Dach geht es schon von Beginn an hoch hinaus, was die besten Aussichten auf weitere Dates ermöglicht. Im Idealfall handelt es sich dabei um ein Hochhaus, von dem ein 360 Grad Blick erfolgen kann. Dazu noch ein romantisches Essen und das Date überzeugt jede Frau davon, dass Sie ein Mann mit Stil sind.

Der Sommer ist die Jahreszeit überhaupt, wenn es ums Dating geht. Nach dem Winter und der Zeit zu Hause freuen sich Singles, wenn sie das Wetter genießen und dabei noch jemanden kennenlernen können. Nutzen Sie bei der Planung des ersten Dates die Jahreszeit aus und organisieren Sie ein romantisches Picknick an einem außergewöhnlichen Ort.

Startseite