1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Ratgeber
  4. >
  5. Familie
  6. >
  7. Coronakrise beflügelt die Kreativität – Freizeit in den eigenen vier Wänden wird zum Werkeln und Basteln genutzt!

  8. >

Familie

Coronakrise beflügelt die Kreativität – Freizeit in den eigenen vier Wänden wird zum Werkeln und Basteln genutzt!

Durch den Mangel an Freizeitangeboten während der Coronakrise verbringen die meisten Menschen ihre Freizeit in den eigenen vier Wänden. Doch herrscht nicht selten große Langeweile in vielen Haushalten hierzulande. Das Fernsehprogramm lockt demnach schon lange nicht mehr als sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Viele Verbraucher sind voller Tatendrang und wollen sich dabei vor allem kreativ ausleben.

Von Dülmener Zeitung

Foto: unsplash.com

So hat die Corona-Pandemie die Kreativität von vielen Menschen hierzulande deutlich angeregt. Es wird nun wieder deutlich mehr in Handarbeit erledigt, als es noch vor der Coronakrise der Fall war. Die Zahl der kreativen Projekte in den eigenen vier Wänden hat demnach deutlich zugelegt. Es wird wieder gebastelt, gestrickt, gehäkelt, gemalt und gewerkelt. Diese Hobbys der kreativen Freizeitbeschäftigung lassen sich hervorragend mit der Aufsicht der Sprösslinge kombinieren. Denn während des erneuten Lockdowns sind Schulen und Kitas weiterhin geschlossen, so dass es an den Eltern liegt ihre Kinder entsprechend zu beschäftigen. Der Trend zu DIY-Projekten hat enorm an Fahrt aufgenommen, so dass es ganz unterschiedliche Möglichkeiten gibt sich seiner kreativen Ader zu widmen. Welche kreativen Hobbys derzeit besonders gefragt sind, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst. So erhalten Sie hier einen Überblick von den kreativen Freizeitbeschäftigungen während der Corona-Pandemie.

Goldschmuck selbst herstellen

Mit den richtigen Werkzeugen, Poliermaschinen und Materialien gelingt es sich seinen eigenen Goldschmuck herzustellen. Dabei haben die meisten Frauen schon lange davon geträumt ein Schmuckstück ganz nach den eigenen Vorstellungen anzufertigen. Alles, was es zur Herstellung von Goldschmuck benötigt, findet man beim Goldschmiedebedarf von Götze Gold  . So gelingt mit Drähten, Rohren, Blechen sowie bereits vorgefertigten Ketten und Anhängern Goldschmuck ganz nach den eigenen kreativen Vorstellungen anzufertigen. Hier ergibt sich ein interessantes Hobby, welches man nach Vollendung voller Stolz präsentieren kann. Ob für sich selbst oder als Geschenk sind selbst gestaltete Schmuckstücke aus Gold eine gute Idee, um sich die Zeit während der Coronakrise zu vertreiben.

Häkeln, Strick oder Nähen auf für blutige Anfänger ein Spaß

Die wenigsten jungen Menschen können heutzutage noch häkeln, stricken oder nähen. Doch ist das Interesse dieser Handarbeiten weiter vorhanden, so dass sich gerade während der aktuellen Coronakrise viele Menschen zum Häkeln oder Stricken begeistern können. Hierfür braucht es keine zusätzlichen Maschinen, sondern häufig nur ein paar einfache Werkzeuge. Die ersten Projekte sollten dabei sehr einfach gehalten werden. Ein selbst gehäkelter Topflappen oder ein selbst genähter Einkaufsbeutel lassen sich auch als blutiger Anfänger anfertigen. Wenn man mehr Erfahrung gesammelt hat, lassen nicht nur Schals, sondern auch Socken oder Pullover selbst stricken oder häkeln.

Malen und Zeichnen

Viele Menschen haben während ihrer Jugendzeit gerne gemalt oder gezeichnet. Doch ist die Zeit mit dem Erwachsenwerden dafür nach und nach geschrumpft, so dass sich aktuell eine gute Gelegenheit bietet, um dieses alte Hobby wieder aufleben zu lassen. Hierfür braucht es nur ein Zeichenblock oder eine Leinwand  und entsprechende Farben. Die selbst gemalten Gemälde können nach Fertigstellung einen sehr dekorativen Effekt in den eigenen vier Wänden erfüllen.

Ein Fotoalbum anlegen

Während man vor einigen Jahren noch vermehrt auf haptische Fotos und Bilder zurückgeblickt hat, sind es heutzutage vermehrt die Speicherkarten des Smartphones  , welche als Fotoalbum dienen. Doch lassen sich die Fotos und Schnappschüsse auf dem Smartphone auch Zuhause auf Fotopapier ausdrucken . Wer ein paar schöne Fotos gefunden hat, kann ein Fotoalbum vom letzten Urlaub anlegen oder die ersten Jahre des Sprösslings für alle Ewigkeiten festhalten.

Startseite