1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Ratgeber
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Kundenbewertungen, Siegel und Co. - Sicher shoppen im Internet

  8. >

Digitales

Kundenbewertungen, Siegel und Co. - Sicher shoppen im Internet

International belegt Deutschland schon längst einen Spitzenplatz, was die Zahl der Bestellungen pro Kopf angeht. Immer mehr Produkte lassen wir uns heute über das Internet liefern, um auf diese Weise ein höheres Maß an Komfort zu genießen. Doch worauf ist zu achten, damit dies auch mit der notwendigen Sicherheit geschieht? Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Punkte, die hierbei eine Rolle spielen.

Foto: Unsplash.com

Erfahrungen an erster Stelle

Um die Sicherheit eines Online Shops abschätzen zu können, sind die gesammelten Erfahrungen nach wie vor von unschätzbarem Wert. Sie haben einen großen Einfluss darauf, ob einem Anbieter vertraut werden kann. Doch nicht nur die eigenen Fehler werden hier zu einem großen Mehrwert für die Auswahl. Im Internet ist es etwa unter www.erfahrungen24.eu möglich, auf die gesammelten Erfahrungen diverser Kunden zurückzugreifen. Diese wurden dafür auf der Plattform übersichtlich aufbereitet. Die Liste aller Bewertungsprofile, die laufend ergänzt und aktualisiert wird, gibt Aufschluss über die vorliegenden Infos.
Dass jene Informationen von einer zentralen Stelle eingesehen werden können, ist ebenfalls von großem Mehrwert. Denn nach wie vor unterscheiden sich die Kommentare und Bewertungen im Internet stark hinsichtlich ihrer Authentizität. Auf diese Weise wird die übersichtliche und transparente Zusammenstellung zu einer wichtigen Stütze, die hierbei herangezogen werden kann.

Siegel kritisch beleuchten

Ein kritischer Blick ist auf die verschiedenen Siegel notwendig, mit denen Angebote inzwischen ausgezeichnet werden. An und für sich wird dort versucht, mehr Transparenz in die Käufe einfließen zu lassen. Doch das Nebeneinander verschiedener Siegel, deren wahre Aussagekraft sich dem Verbraucher in der Regel nicht erschließt, macht den Umgang nicht einfacher. Hier ist es von Bedeutung, nicht nur an die Kraft eines Symbols zu glauben, sondern mithilfe einer kurzen Recherche Klarheit über den Aussteller zu gewinnen. Erst dann kann im Falle der Siegel wirklich von einer verlässlichen und wichtigen Information gesprochen werden.
Inzwischen informiert auch das Bundesamt für Sicherheit auf seiner Seite über die wichtigen Sicherheitstipps, die sich beim Shopping im World Wide Web umsetzen lassen. Ein Blick auf die Seite lohnt sich, um das Thema ganzheitlich angehen zu können.

Auf Zahlungsarten achten

Weiterhin lohnt sich die Überprüfung der Zahlungsarten, die zum Einsatz kommen können. Denn auch ihre Auswahl hängt stark mit der Variation der Sicherheit zusammen, die dem einzelnen Kunden letztlich zur Verfügung steht. Auf der einen Seite ist es möglich, mithilfe eines Kaufs auf Rechnung oder der Verwendung von E-Wallets für eine sichere Begleichung der Schuld zu sorgen. Bietet ein Anbieter jedoch nur die Vorkasse an, mit welcher der Kunde seinerseits in Vorleistung gehen muss, so ist dies ein klares Indiz für einen Mangel an Seriosität. Auch die Zahlung per Kreditkarte ist im World Wide Web noch immer mit gewissen Risiken verbunden. Dies liegt nicht zuletzt an den sensiblen Daten, die dafür übermittelt werden müssen.
Letztlich spielen damit unterschiedliche Aspekte eine Rolle, wenn es um die genaue Einschätzung der Sicherheit geht. Der Zeitaufwand, der dafür in Kauf genommen werden muss, zahlt sich beim sicheren Einkauf in jedem Fall aus.

Startseite