1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Ratgeber
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Erfolgreich auf Social Media - Darauf kommt es an

  8. >

Digitales

Erfolgreich auf Social Media - Darauf kommt es an

Persönlicher Ruhm, der Wunsch nach einem Sprachrohr oder finanzielle Motive - es gibt viele Gründe, in den sozialen Medien aktiv zu werden. Mit dem Berufsbild der Influencer gibt es inzwischen ein namhaftes Vorbild, an dem sich viele Menschen orientieren. Doch worauf kommt es wirklich an, um erfolgreich auf den sozialen Netzwerken unterwegs zu sein? Wie das Wachstum der Zielgruppe vorangetrieben werden kann, das wollen wir uns hier in diesem Artikel aus der Nähe ansehen.

Von Dülmener Zeitung

Foto: Photo by Solen Feyissa on Unsplash

Gefragten Content kreieren

Jeder User benötigt Zugriff auf hochwertigen Content, damit er womöglich zu einem Abonnenten wird. An und für sich hört sich diese Aufgabe machbar an, doch Interessierte werden auf zahlreiche Herausforderungen treffen. Dies liegt zum einen daran, dass inzwischen sehr viele Menschen in diesem Kontext arbeiten. Für Neuankömmlinge wird es aus dem Grund immer schwerer, noch einen eigenen Markenkern zu finden.

Doch es reicht nicht aus, einfach jene Ideen zu kopieren, die schon von anderen auf den Weg gebracht wurden. Der Nachahmer kann schlichtweg nie so gut sein, wie das Original. Doch vielleicht lassen sich über die persönliche Geschichte und bestimmte Blickwinkel, die mit der eigenen Person verbunden sind, neue Zugänge zu spannenden Themen gewinnen. Damit steht die Chance in Verbindung, ein ansehnliches Publikum im World Wide Web zu erreichen.

Exponentielles Wachstum anbahnen

Ausdauer ist ein zweiter wichtiger Punkt, der für den Erfolg beim Aufbau der Zielgruppe entscheidend ist. Anfänger müssen sich vor Augen führen, dass wir es hier mit einer Form des exponentiellen Wachstums zu tun haben. Die Community von 50 auf 100 Menschen zu vergrößern ist aus dem Grund sehr viel schwerer und zeitintensiver, als der Sprung von 4.950 auf 5.000 Abonnenten. Diese Einsicht kann einen wichtigen Teil dazu beitragen, selbst mit der notwendigen Motivation am Ball zu bleiben.

Wer nicht die Zeit hat, um diesen Prozess in Gänze zu durchleben, der kann auf Instagram und Co. auch spezielle Unterstützungen in Anspruch nehmen. Das Instagram Follower Kaufen  ist ein beliebter Weg, um einen Grundstock für weiters Wachstum zu schaffen. Die künstlichen Follower signalisieren zum einen den echten Nutzern, dass es es sich offensichtlich um einen spannenden Account handelt. Auf der anderen Seite stimulieren sie den Algorithmus in der gewünschten Art und Weise. Von nun an fällt es leichter, bis in den Newsfeed anderer Nutzer zu kommen und auf diese Art den ersehnten Durchbruch zu schaffen.

Regelmäßigkeit der Posts

Ein kurzes Strohfeuer wird ebenfalls nicht ausreichen, um großen Zielen auf den Plattformen gerecht zu werden. Vielmehr ist es notwendig, sich dem Thema mit der notwendigen Regelmäßigkeit  zu widmen. User wollen immer wieder unterhalten und überrascht werden. Auf Dauer kann dies nur mit einem guten Content-Konzept gelingen. Außerdem kann es mit der Zeit notwendig werden, ein Team hinter sich zu versammeln. Die Zusammenarbeit mit anderen steigert die Wahrscheinlichkeit, dass diese Herausforderung bewältigt werden kann.

Die Kommerzialisierung

Ein optionaler letzter Schritt ist dann die Kommerzialisierung des ganzen. Wer finanzielle Ziele verfolgt, dem stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um einen Gewinn daraus zu schlagen. Mit dem Wachstum des Accounts ist es nur eine Frage der Zeit, bis zum Beispiel über Produktplatzierungen die ersten Einnahmen generiert werden können.

Startseite