1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Zum 75. NRW-Geburtstag: Lichtkunst, Konzert und Festakt

  6. >

Zum 75. NRW-Geburtstag: Lichtkunst, Konzert und Festakt

Düsseldorf (dpa/lnw)

Von dpa

Der 75. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen wird mit einem Festakt, Kunst am Landtag, einer Ausstellung und einem Sommerkonzert gefeiert. Eröffnet wird die Jubiläumswoche am Samstag mit dem traditionellen Sommerkonzert auf Einladung der Landesregierung - diesmal im Park des Schlosses Nordkirchen im Münsterland (Kreis Coesfeld). Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) werde die Gäste zu Beginn begrüßen, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch mit.

Musikalisch bestimmt die Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Chefdirigenten Nabil Shehata den Abend. Solisten sind die Sopranistin Chen Reiss, der Tenor Carlos Cardoso, die Violinistin Arabella Steinbacher und die Violoncellistin Raphaela Gromes.

In der Jubiläumswoche öffnet der Landtag seine Türen wieder für Besucher und wird von Lichtkunst erleuchtet. Von Montag bis Sonntag (29. August) bietet das Parlament zwischen 17 und 19 Uhr halbstündige Rundgänge an, wie es am Mittwoch in einer Mitteilung hieß.

Nach Einbruch der Dunkelheit wird das Landtagsgebäude die ganze Woche mit Lichtinstallationen von Detlef Hartung und Georg Trenz illuminiert. Zu lesen sind Zitate etwa vom ersten Kanzler Konrad Adenauer, Künstler Joseph Beuys, Sänger Campino sowie auch von ZDF-Moderatorin Marietta Slomka. Hartung und Trenz haben bereits den Kölner Dom und das Schloss Bellevue in Berlin mit Lichtinstallationen erstrahlen lassen.

Sowohl vom Rheinufer als auch von der Stadtseite aus ist der leuchtende Landtag zu sehen. Auf der Fassade laufen Videosequenzen. Die Lichtinstallation ist von Montag bis Sonntag täglich von 21 bis 24 Uhr zu erleben.

Die Festwoche «75 Jahre Nordrhein-Westfalen» beginnt offiziell am Montag (23. August) mit einem gemeinsamen Festakt von Landesregierung und Landtag auf dem Gelände der Galopprennbahn. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel wird dazu erwartet. Außerdem treten Trompeter Till Brönner und Stargeiger David Garrett auf.

Am kommenden Donnerstag wird zudem die Ausstellung «Unser Land. 75 Jahre Nordrhein-Westfalen» des Hauses der Geschichte Nordrhein-Westfalens eröffnet. Die Ausstellung ist vom 27. August bis 23. Mai 2022 im Behrensbau zu sehen. Nordrhein-Westfalen wurde am 23. August 1946 von der britischen Besatzungsbehörde gegründet.

Startseite