1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt: Düsseldorf rückläufig

  6. >

Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt: Düsseldorf rückläufig

Düsseldorf (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen ist weiter gestiegen. Am Donnerstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bei 9,4 - nach 8,2 am Mittwoch. Die Zahl gibt die binnen einer Woche gemeldeten Infektionen pro 100.000 Einwohner an. Innerhalb eines Tages wurden 380 neue Infektionen und 10 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus bekannt.

Nach wie vor ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Düsseldorf am höchsten - lag jedoch am Donnerstag mit 23,5 etwas niedriger als am Vortag (24,9). In Köln dagegen stieg der Wert von 18,1 auf 19,6. Auch in Borken nahm die Inzidenz wieder zu, und zwar von 14,3 auf 16,2. Insgesamt war der Wert in 17 Kreisen und kreisfreien Städten zweistellig. Eine Inzidenz unter 5 gab es in Herne (3,2), Herford (3,6), Coesfeld (3,6), Euskirchen (4,1) und Unna (4,3).

Startseite