1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Nächste Heimniederlage für Osnabrück: 0:1 gegen Duisburg

  6. >

Nächste Heimniederlage für Osnabrück: 0:1 gegen Duisburg

Osnabrück (dpa)

Von dpa

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück hat in der Dritten Liga die zweite Heimniederlage in Serie kassiert. Die Lila-Weißen verloren am Mittwochabend gegen den MSV Duisburg mit 0:1 (0:1). Am Wochenende hatte der VfL gegen den SV Wehen Wiesbaden ebenfalls 0:1 verloren. Vor rund 7000 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke erzielte Moritz Stoppelkamp in der 41. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter den Siegtreffer für die Gäste. In der zweiten Halbzeit hatte Lukas Gugganig ebenfalls per Strafstoß die große Chance zum Ausgleich für den VfL, scheiterte aber am Duisburger Torwart Leo Weinkauf (63.).

Die Partie war eigentlich als Eröffnungsspiel der 3. Fußball-Liga geplant. Wegen einiger Corona-Fälle beim MSV hatte das Spiel allerdings Ende Juli verlegt werden müssen.

Startseite