1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Fotografien in Bonn gestohlen und beschädigt

  6. >

Fotografien in Bonn gestohlen und beschädigt

Bonn (dpw/lnw)

Von dpa

Mehrere plakatgroße Fotografien eines Künstlers am Bonner Rheinufer sind von Unbekannten gestohlen oder beschädigt worden. Da es «Erkenntnisse auf eine mögliche fremdenfeindliche Motivation» für die Tat gibt, ermittelt nun der Staatsschutz in dem Fall, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Künstler habe festgestellt, dass ausschließlich Bilder zerstört oder gestohlen worden seien, die Muslime, Juden, Menschen mit schwarzer Hautfarbe oder Homosexuelle zeigten.

Die 40 Straßenfotografien waren nach Polizeiangaben am Samstag an der Rheinpromenade aufgehängt worden. Gestohlen oder beschädigt wurden sie in der Nacht von Sonntag auf Montag. Ein Passant informierte schließlich den Künstler, der dann Strafanzeige erstattete. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Startseite