1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Flüchtender Autofahrer rammt Wagen der Polizei

  6. >

Flüchtender Autofahrer rammt Wagen der Polizei

Düsseldorf (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/Archiv

Bei einer Verfolgungsjagd durch Düsseldorf hat ein 21-jähriger Autofahrer eine Zivilstreife der Polizei gerammt. Zuvor hatte der polizeibekannte Mann mit einer Limousine diverse rote Ampeln überfahren und die Anhaltezeichen der Beamten ignoriert, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag.

Schließlich habe er den Wagen in einer Sackgasse gestoppt. Als die Beamten ausstiegen und auf das Auto zugingen, habe der 21-Jährige erneut Gas gegeben, den Wagen der Beamten gerammt und sei in Richtung Autobahn 52 geflüchtet.

Kurz vor der Autobahn stellte er den Wagen auf einem Parkplatz ab und versteckte sich zwischen anderen Autos. Dort wurde er von Polizisten, die zur Verstärkung gerufen worden waren, entdeckt und festgenommen. Er gestand, Drogen konsumiert zu haben. Einen Führerschein hatte er nicht. Die Limousine war zudem weder angemeldet noch versichert.

Den Schaden an den Autos schätzten die Beamten auf 10.000 Euro. Auf den 21-Jährigen, der bereits eine lange Reihe von Delikten auf dem Kerbholz hat, kommen nun weitere Einträge ins Strafregister zu.

Startseite