1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Feuerwehr rettet Entenfamilie aus Regenrückhaltebecken

  6. >

Einsatz in Dortmund

Feuerwehr rettet Entenfamilie aus Regenrückhaltebecken

Dortmund (dpa/lnw) - Die Feuerwehr hat in Dortmund eine Entenfamilie mit vier Küken aus einem Regenrückhaltebecken befreit. 

dpa

Die Entenküken waren in einem Becken mit gut 15 Meter hohen, steilen Wänden gefangen. Foto: Feuerwehr Dortmund

Wie die Einsatzkräfte am Mittwoch berichteten, waren sie am Morgen gegen sechs Uhr auf die Tiere in dem riesigen Betonbecken hingewiesen worden. «Da die Wände des Rückhaltebeckens gut 15 Meter hoch und sehr steil sind, konnten die kleinen Küken dieses nicht verlassen und somit auch keine Nahrung finden», so die Feuerwehr.

Zwei Männer hätten sich daraufhin Wathosen angezogen und die Küken eingesammelt. Die Mutter flog hinterher. «Nach diesem ungewöhnlichen Einsatz fuhren die Einsatzkräfte mit einem außerordentlich guten Gefühl zurück zur Feuerwache.»

Die vier Entenküken wurden auf einer nahegelegen Wiese wieder ausgesetzt. Foto: Feuerwehr Dortmund

© dpa-infocom, dpa:210428-99-384789/2

  •   Facebook-Post Feuerwehr
Startseite