1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Aufsteiger Bochum: Rekord beim Verkauf von Dauerkarten

  6. >

Aufsteiger Bochum: Rekord beim Verkauf von Dauerkarten

Bochum (dpa/lnw)

Von dpa

Fans vom VfL Bochum schwenken Flaggen und Schals. Foto: Swen Pförtner/dpa/archivbild

Der VfL Bochum hat so viele Dauerkarten wie nie zuvor verkauft. Laut Mitteilung des Aufsteigers in die Fußball-Bundesliga wurden bis zum 13. Juli bereits 14.000 Tickets veräußert. «Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Verkaufsrekord aus der Saison 1997/98 brechen konnten, der bei rund 11.400 Dauerkarten lag», sagte Ilja Kaenzig, Sprecher der VfL-Geschäftsführung, am Mittwoch

Der Verkauf wird am 18. Juli gestoppt, damit auch ein Restkontingent an Karten in den freien Einzelverkauf gehen kann. Wie hoch die mögliche Zuschauerkapazität im Vonovia Ruhrstadion sein wird, ist aufgrund der Corona-Pandemie noch offen. Derzeit befindet sich der Revierclub noch in Abstimmungen mit dem örtlichen Gesundheitsamt.

Startseite