1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. 18-Jähriger flieht mit geklautem Auto vor Polizei

  6. >

18-Jähriger flieht mit geklautem Auto vor Polizei

Köln (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 18-Jähriger in Köln mit einem Auto zwei andere Wagen gerammt. Eine Polizistin wurde bei der Verfolgung verletzt. Auf den jungen Mann waren die Ermittler gekommen, weil ein Autobesitzer seinen tags zuvor gestohlenen, nicht angemeldeten Wagen auf einem Supermarktparkplatz entdeckt hatte, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Mann informierte die Polizei, folgte auf seinem Roller dem geklauten Wagen und gab den Standort durch.

Als die Polizei den 18-Jährigen stoppen wollte, gab er Gas und quetschte das Auto zwischen zwei vor einer Ampel stehenden Wagen durch und schob sie so auseinander. An der nächsten Ecke bremste er ab, das Polizeiauto fuhr auf. Die Polizistin und der 18-Jährige wurden verletzt. Er habe weder Führerschein noch einen festen Wohnsitz, gab die Polizei an. Außerdem habe er schon mehrfach Autos gestohlen.

Startseite