1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Mitglieder halten die Treue

  8. >

Vadruper Schützen

Mitglieder halten die Treue

Westbevern

Bislang konnte in diesem Jahr noch keine Veranstaltung des Schützenvereins Westbevern-Vadrup durchgeführt werden. Dennoch stehe der Verein, was die Mitglieder betrifft, auf einer sicheren Basis. Nun hoffen alle, dass das Pandemie-Geschehen nach den Sommerferien oder im Herbst wieder Zusammenkünfte zulässt.

Bernhard Niemann

Mit diesem Plakat drückt der Vadruper Schützenverein die Hoffnung aus, das Schützenfest im Jahr 2022 durchführen zu können. Foto: Bernhard Niemann

Über eine trotz der Corona-Pandemie stabil gebliebene Mitgliederzahl freut sich der Vorstand des Schützenvereins Westbevern-Vadrup. „Sie halten uns die Treue auch in dieser schwierigen Zeit ohne Veranstaltungen. Und dafür sind wir sehr dankbar“, hebt Vereinsvorsitzender Reinhard Wendker nach einer online durchgeführten Vorstandssitzung hervor. Dass zehn „Neulinge“ der Ehrengarde in den vergangenen Monaten beigetreten sind, sei ein Beweis dafür, dass die Jugend nachrücke, der Schützenverein insgesamt über eine gute Basis verfüge.

Reinhard Wendker hofft, dass aufgrund der sinkenden Inzidenz und daraus resultierender Lockerungen Veranstaltungen des Schützenvereins vielleicht sogar nach den Sommerferien oder aber im Herbst möglich sein könnten. „Das wäre schön, um den Mitgliedern wieder etwas anbieten zu können. Wir müssen die Entwicklungen abwarten und geduldig bleiben.“

In den ersten fünf Monaten 2021 konnte noch keine Zusammenkunft durchgeführt werden – darunter auch die Generalversammlung, der Kompanieappell und das traditionelle Schützenfest, das an diesem Wochenende (28. bis zum 30. Mai) hätte stattfinden sollen.

Der Vadruper Schützenverein hat ein großes Plakat anbringen lassen, das die Hoffnung ausdrückt, dass das Schützenfest 2022 stattfinden kann.

Startseite