1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. 220 Fahrer in 57 Teams

  8. >

Stadtradeln bis zum 18 Juni

220 Fahrer in 57 Teams

Telgte

Drei Wochen lang läuft die Stadtradeln-Kampagne im Kreis Warendorf. Telgte ist zum ersten Mal mit von der Partie. 220 Radfahrer haben sich dennoch schon aus der Emsstadt angemeldet.

wn

Heute startet die kreisweite Stadtradeln-Kampagne zu der sich aus Telgte bereits 220 Radfahrer in 57 Team angemeldet haben. Foto: Stadt Telgte

Ab heute wird im Kreis Warendorf für ein gutes Klima in die Pedale getreten. Das Motto im Kreis dazu lautet „Radfahren für das gute Leben“.

Von heute bis zum 18. Juni können Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine, Schulen ebenso auch Mitglieder der Kommunalpolitik möglichst viele Fahrradkilometer „erradeln“. Bisher haben sich bereits über 220 Radfahrer, aufgeteilt auf 57 Teams, in Telgte angemeldet, heißt es in einer Pressenotiz der Stadt.

Die Anmeldung und Eingabe der gefahrenen Kilometer erfolgt ausschließlich über die Internetseite www.stadtradeln.de/telgte.

Um die gefahrenen Kilometer einfach und unkompliziert zu erfassen empfiehlt es sich die Stadtradeln-App auf dem Smartphone zu installieren (www.stadtradeln.de/app). Die Kilometer werden dann in Teams von mindestens zwei Personen gezählt. So können sich Schulklassen, Freundeskreise oder auch Familienmitglieder zusammenschließen. Die jeweils gültige Fassung der Corona-Schutzbestimmungen ist dabei stets zu berücksichtigen.

Und noch ein kleiner Ansporn zum Schluss: Unter allen Teilnehmern verlost der Kreis Warendorf ein hochwertiges E-Bike. Die Stadt Telgte wird mehrere Gutscheine in Höhe von 150 Euro vergeben.

Startseite