1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Überwiegend negative Ergebnisse

  8. >

Neues Testzentrum im Marjestics

Überwiegend negative Ergebnisse

Ostbevern

Neben den Testmöglichkeiten in den Hausarztpraxen und im Corona-Schnelltest-Zentrum von Apotheker Matthias Bröker, gibt es in der Bevergemeinde nun eine weitere Möglichkeit einen kostenfreien Bürgertest durchführen zu lassen. Das neue Zentrum befindet sich im Restaurant Marjestics American Diner an der Hauptstraße.

Daniela Allendorf

Bürgermeister Karl Piochowiak (l.) und Marcel Webers mit seinem Team, das im Testzentrum Ostbevern im Einsatz ist. Foto: Gemeinde Ostbevern

Mit Abstand sei die Zahl der negativen Testergebnisse höher, als die mit einem positiven Ergebnis, sagt Apotheker Matthias Bröker. Seit Ende März betreibt er ein Corona-Schnelltestzenrum an der Marienapotheke. Zunächst mit einem kleinen Zeitkontingent gestartet, stellte Bröker schnell den großen Bedarf fest und erweiterte die Öffnungszeiten. Inzwischen reagiert er flexibel: „Wir passen uns dem Bedarf an“, sagt er. So würde bei entsprechender Nachfrage auch schon einmal abends eine Stunde drangehängt oder der Beginn am Vormittag vorgezogen.

Eine weitere Teststelle hat gestern im Restaurant Marjestics American Diner an der Hauptstraße eröffnet. Betrieben wird diese Teststelle von Marcel Webers und Felix Bettmer (Inhaber des „Schnäppchenmarktes“), die auch schon in Sendenhorst, Albersloh und Everswinkel Testzentren betreiben. Der Unterschied zu anderen Angeboten hier ist, dass die Nutzer nicht zwingend einen Termin benötigen. Eine Registrierung ist aber online möglich. Wer sich über www.testzentrum-ostbevern.de anmeldet, erhält einen personifizierten Code, mit dem er sich auch für weitere Testungen anmelden kann. Die Benachrichtigung über das Testergebnis folgt nach rund 20 Minuten per E-Mail zusammen. Aber auch ohne vorherige Online-Anmeldung können Tests durchgeführt werden. Gegebenenfalls muss dann mit einer kurzen Wartezeit gerechnet werden, heißt es von den Verantwortlichen. Die Daten der Testperson werden in diesem Fall vor Ort aufgenommen. Das Ergebnis kann ausgedruckt ebenfalls nach maximal 20 Minuten mitgenommen werden.

Da Parkplätze nur begrenzt zur Verfügung stehen, werden die Nutzer gebeten, mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu kommen.

Startseite