1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Mit der eigenen Unterrichts-App durch die Krise

  8. >

Musik-Akademie hat renoviert und bietet wieder normalen Unterricht an

Mit der eigenen Unterrichts-App durch die Krise

Greven

Harte Zeiten für die Musik-Akademie in Greven. Die Corona-Krise benutzte das unabhängige Institut zum Renovieren. Jetzt geht das normale Unterrichtsgeschäft wieder los.

wn

Bodo Wolff leitet die Musikakademie an der Nordwalder Straße Foto:

Die Musik Akademie hat die besonderen Bedingungen in der Corona Zeit für Erneuerung und Umstellung genutzt. Das zeigt sich zum einen in Kleinigkeiten wie Renovierungsarbeiten in den Räumlichkeiten an der Nordwalder Straße 9 und dem Stimmen der Flügel und Klaviere, heißt es in einer Pressemitteilung.

Aber auch an größeren Dingen wie der Tatsache, dass die Musik Akademie nun schon seit beinahe einem Jahr mit einer eigenen Musikschul-App mit DSGVO-konformen Messenger, Stundenplan und der Möglichkeit für online-Unterricht arbeitet.

Die größte Herausforderung war jedoch sicherlich für alle in der Musik Akademie, dass sich das ganze Team auf den online-Unterricht und die ständig wechselnden Vorgaben des Landes NRW einstellen musste.

Bodo Wolff als verantwortlicher Leiter vor Ort betont, was für eine tolle Leistung das von den Lehrkräften und der Verwaltungskraft in der Musik Akademie war. Aber auch Schüler und Schülerinnen sowie die Eltern verdienen ein großes Lob dafür, dass sie dies mitgemacht und ihren Kinder bei den technischen und emotionalen Herausforderungen geholfen haben.

Da die Musik Akademie zwar gemeinnützig aber in freier Trägerschaft ist und sich ohne Zuschüsse von der Stadt Greven oder dem Land NRW tragen muss, sind die Corona-bedingten Umsatzeinbußen ein großes Problem gewesen, so die Mitteilung.

Nun kommt der Sommer und damit beginnen auch Vorbereitungen für das nächste Schuljahr.

Daher sei es im Moment ein guter Zeitpunkt um in den Unterricht an der Musik Akademie einzusteigen. Zur Zeit gibt es beim Instrumentalunterricht im Nachmittag noch freie Plätze in den Fächern Schlagzeug, Querflöte, Klavier, Keyboard und Cello. Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene, die Interesse haben, können sich jetzt anmelden und sich diese freien Plätze zu sichern.

Weitere Infos zum Unterricht gibt es telefonisch im Sekretariat der Musik Akademie. Telefon: 02571/93240 oder mail@musikakademie.de

Startseite