1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-steinfurt
  6. >
  7. Gottesdienste im Freien

  8. >

Alternative zu Fronleichnamsprozessionen

Gottesdienste im Freien

Ochtrup

Die Pandemielage entspannt sich zwar, doch die Pfarrei St. Lambertus verzichtet trotzdem auf die Fronleichnamsprozessionen. Stattdessen feiert sie zwei Gottesdienste – im Freien.

wn

Vor zwei Jahren fanden die bislang letzten Prozessionen zum Fronleichnamsfest statt. Foto: Irmgard Tappe

Die Prozessionen zum Fronleichnamsfest (Donnerstag, 3. Juni) müssen auch in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. Allerdings wird es in der Lambertus-Pfarrei zwei besondere Gottesdienste im Freien geben, teilt diese mit. Vor dem Johannes-Haus in Langenhorst sowie auf dem Schützenplatz des Schützenvereins Horst und Wall (Schützenstraße) werden jeweils um 10 Uhr Gottesdienste zu Fronleichnam gefeiert.

Auch hier müssen Abstände eingehalten und Masken getragen werden, aber im Freien ist es dann als Gemeinde möglich, auch wieder zu singen. Zur Rückverfolgbarkeit kann die Luca-App oder der bekannte Teilnahmezettel genutzt werden. Die Kollekte in allen Gottesdiensten am Fronleichnamsfest ist für Nord-Indien (Corona-Hilfe) bestimmt.

Die sonstigen Gottesdienste zum Fronleichnamsfest sind am Vorabend, Mittwoch (2. Juni) in St. Dionysius Welbergen um 19 Uhr und in St. Marien um 19 Uhr sowie am Fronleichnamstag in St. Lamberti um 8.30 Uhr. An diesem Tag sind in St. Lamberti um 11 Uhr und 18 Uhr keine Gottesdienste.

Startseite