1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Naturnaher Lernort

  8. >

Grünes Klassenzimmer fast fertig

Naturnaher Lernort

Seppenrade

Frische Luft tut jedem gut – vor allem auch Kindern. Und an der Luft lernt es sich wohl auch leichter. Dazu lädt das grüne Klassenzimmer im Seppenrader Rosengarten ein.

wn

Saßen bereits im Grünen Klassenzimmer Probe: Bürgermeister Ansgar Mertens (v.l.), Friedhelm Landfester, Vorsitzender des Heimatvereins Seppenrade, und Karl Waltering von den Rosenmännern. Foto: Stadt Lüdinghausen

Lernen mitten im Grünen: Das können Kinder aus Lüdinghausen und Seppenrade bald im Rosengarten. Das Grüne Klassenzimmer steht kurz vor der Fertigstellung. Bürgermeister Ansgar Mertens hat sich nun mit dem Vorsitzenden des Heimatvereins, Friedhelm Landfester, und Karl Waltering von den Rosenmännern vor Ort getroffen.

„Es ist klasse, was Sie hier gemeinsam auf die Beine gestellt haben“, so Mertens in einer Pressemitteilung der Stadt. Der Rosengarten werde „immer attraktiver – sowohl für Besucher von außerhalb als auch für unsere Bürger.“ Besonders beeindrucke ihn, dass der Rosengarten ein Ort für alle Generationen sei und immer weiter an ihm gearbeitet werde. Landfester und Waltering bestätigten, dass jede Menge Einsatz im Projekt stecke. Sie freuen sich sehr, dass nun der Ertrag der vielen Mühen sichtbar ist und können es kaum erwarten, bis die ersten Kinder das Grüne Klassenzimmer nutzen werden.

Sandsteine als Sitzgelegenheit

Das Klassenzimmer besteht aus einer großen Runde mit Sandsteinen als Sitzgelegenheiten. Bald soll ein Kräutergarten angelegt werden. In dem naturnahen Lernort soll das Umweltbewusstsein der Kinder gefördert werden. „Es ist wichtig, dass Kinder auch außerhalb von Schule und Kindergarten Lernorte entdecken, wo sie sich spielerisch und intuitiv mit Inhalten auseinandersetzen können“, findet Mertens. Er bedankte sich beim Heimatverein für den riesigen Einsatz für die junge Generation. Doch auch für die älteren Menschen wird derzeit eifrig im Rosengarten gearbeitet: Die barrierefreie Weggestaltung im Rosengarten ist fast fertig, sodass bald alles leicht und für jeden zu erreichen ist.

Das Grüne Klassenzimmer wurde mit Mitteln der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt und aus der Aktion „Gut für das Münsterland“ der Sparkasse Westmünsterland gefördert.

Startseite