1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis
  6. >
  7. Neustart für Konzertreihen

  8. >

Ab Juni wieder Burg-Jazz und Kaffee-Konzerte

Neustart für Konzertreihen

Kreis Coesfeld. Gleich mit zwei international besetzten Jazz-Trios startet auf Burg Vischering im Juni wieder die renommierte Konzertreihe Burg-Jazz, während an der Kolvenburg das Gitarrenduo Jungbeck & May den Auftakt der beliebten Kaffee-Konzerte macht.

Allgemeine Zeitung

Am 13. Juni auf der Kolvenburg: Gitarrenduo Sven Jungbeck & Johann May. Foto: az

Am 5. Juni stehen um 20 Uhr Daniel Erdmann’s Velvet Revolution auf der Bühne der Burg Vischering. Das Debütalbum „A Short Moment Of Zero G“ des deutsch-französisch-britische Trios wurde von Medien und Publikum gleichermaßen gefeiert. Die CD erhielt unter anderem einen „Jazz-Echo“.

Ein wahrer Klangtaifun erwartet Gäste am 18. Juni ab 20 Uhr auf der Wasserburg in Lüdinghausen, wenn das französisch-belgische Trio Darrifourcq/Hermia/Ceccaldi die Bühne betritt: Drummer Sylvain Darrifourcq erzeugt hermetische Sound-Landschaften mit seinem Instrumentarium bestehend

aus Schlagzeug und diversen umfunktionierten Klangobjekten. Cellist Valentin Ceccaldi baut eine melodische zweite Dimension und Saxophonist Manuel Hermia führt das Ganze zu einer dreidimensionalen Einheit zusammen.

Die Kolvenburg lädt am 13. Juni ab 16 Uhr zu einem Konzert der Gitarristen Sven Jungbeck und Johann May ein. Das Duo bringt eine Mischung aus Jazz, Latin Jazz, Folk und Pop. Auf dem Programm stehen neben eigenen Kompositionen der Künstler auch eine Bandbreite von bekannten Stücken aus Jazz und gegenwärtiger Popmusik.

Der Kartenvorverkauf läuft komplett online:

www.burg-vischering.de bzw. www.kolvenburg.de

Startseite