1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Endlich: Pack die Badehose ein

  8. >

Klutensee-Bad in Lüdinghausen startet Montag

Endlich: Pack die Badehose ein

Lüdinghausen

Das hat Modellcharakter: Am Montag (10. Mai) nimmt das Klutensee-Bad seinen Betrieb wieder auf. Start ist dann zunächst mit dem Schulschwimmen. Für die Öffentlichkeit geht es einen Tag später los.

Peter Werth

Bürgermeister Ansgar Mertens, Dr. Michael Quell (Badbetreiber), Manuela Dahlhaus (Badleiterin) und der Beigeordnete Matthias Kortendieck Foto: Peter Werth

Darauf warten viele Lüdinghauser – ob Groß oder Klein – seit einem halben Jahr. Endlich mal wieder im Klutensee-Bad Bahnen ziehen zu können oder vom Dreier ins kristallklare Nass zu hüpfen. Ab Montag (10. Mai) ist das wieder möglich. Das Hallenbad öffnet seine Pforten – ein Projekt im Rahmen der gezielten Öffnungen in Kommunen mit Corona-Inzidenzwerten von unter 100. Start ist am Montag für das Schulschwimmen sowie für die Kinder-Schwimmkurse. Zudem dürfen sich von 17 bis 21 Uhr die Mitglieder der DLRG wieder in die Fluten stürzen. Ab Dienstag (11. Mai) wird es dann auch Publikumsverkehr geben.

All das werde im Rahmen höchster Sicherheits- und Hygienemaßnahmen über die Bühne gehen, betonte Dr. Michael Quell von der Betreibergesellschaft Aquapark Management GmbH im Gespräch mit den WN. So dürfen nur Badnutzer unter Vorlage eines negativen Corona-Tests ins Hallenbad. Dieser kann auch direkt vor dem Bad im neuen Drive-in-Testzentrum des DRK gemacht werden. Zudem muss sich jeder vorher online registrieren und erhält dann ein Zeitfenster von zwei Stunden Schwimmzeit zugewiesen. Direkt vor Ort können Zeiten bei freien Kapazitäten gebucht werden. „Maximal 60 Personen sind zeitgleich zugelassen“, erläuterte Badleiterin Manuela Dahlhaus.

Hygienekonzept ist überzeugend

Nach Rückfragen in verschiedenen Verbänden von Badbetreibern hat Quell am Donnerstag erfahren, dass das Klutensee-Bad das erste Hallenbad in der Republik ist, das seinen Betrieb nach dem halbjährigen Lockdown wieder aufnimmt. „Das ist eine richtig gute Nachricht“, freute er sich.

Die geplante Öffnung des Bades bezeichnete Bürgermeister Ansgar Mertens als „ein weiteres Kapitel erfolgreicher Zusammenarbeit“ mit dem Badbetreiber. Stadt und Aquapark Management seien sich ihrer „riesengroßen Verantwortung bewusst“. Aber: „Wir riskieren das.“ Schließlich sei das Hygienekonzept überzeugend.

In den vergangenen Monaten habe sich im Bad einiges getan. So sei die technische Revision über die Bühne gegangen, der Kleinkinderbereich wurde aufgehübscht und mit neuem Spielgerät ausgestattet worden. Und: Das Fitnessstudio ist komplett runderneuert.

Wer wann ins Klutensee-Bad darf

Das Klutensee-Bad ist montags und freitags von 8 bis 13 Uhr ausschließlich dem Schulschwimmen vorbehalten. Montags und mittwochs laufen die Kinder-Schwimmkurse. Frühschwimmer werden dienstags und donnerstags von 6 bis 7.45 Uhr begrüßt. Für die Öffentlichkeit ist das Bad dienstags bis freitags von 14 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Fitnessstudio, Sauna und Gastronomie müssen weiter geschlossen bleiben.

Startseite