CDU-Vertreter trafen sich

Austausch über Stadtgrenzen hinaus

Nottuln

Mobilität ist für Städte wie für den ländlichen Raum ein wichtiges Thema. Kooperationen sind sinnvoll, finden CDU-Politiker aus dem Kreis Coesfeld und aus der Stadt Münster.

wn

CDU-Vertreter aus Münster und dem Kreis Coesfeld haben Potenziale der weiteren Zusammenarbeit definiert (v.l.): Dr. Julian Allendorf, Peter Wolfgarten, Christian Hinzmann, Dr. Axel Hengstermann, Günter Mondwurf und Arnd Rutenbeck. Foto: CDU

CDU-Rats- und Kreistagsmitglieder aus dem Kreis Coesfeld – der Nottulner Gemeindeverbandsvorsitzende Dr. Julian Allendorf, Arnd Rutenbeck und Heinz Mentrup (beide Appelhülsen) sowie Dr. Axel Hengstermann (Bösensell) und Günter Mondwurf (Senden) – und CDU-Ratsherr Peter Wolfgarten und Bezirksvertreter Christian Hinzmann aus Münster tauschten sich kürzlich bei einem Vor-Ort-Termin erstmals wieder über gemeinsame kommunale Themen aus. „Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsame Ziele definieren“, spricht sich Peter Wolfgarten ausdrücklich für eine „Zusammenarbeit über die Stadtgrenzen hinaus aus.

Radweg an der L 551

Im Fokus der gemeinsamen Abstimmung stand die Herstellung eines Radweges an der Weseler Straße zwischen Bösensell und Albachten (L 551). Bei der L 551 handelt es sich um eine Landesstraße, die mit 8300 Fahrzeugen am Tag, davon 8 Prozent Lkw-Anteil, relativ hoch belastet ist. CDU-Politiker aus Albachten und aus dem Kreis Coesfeld sind hier im vergangenen Jahr aktiv geworden. „Die Verkehrswende ist unser gemeinsames Ziel, allerdings fehlt es auch und gerade im ländlichen Bereich oft an der geeigneten Radweginfrastruktur, um den Umstieg auf das Rad sicher zu gestalten“, fasst Dr. Julian Allendorf zusammen.

„Wir möchten Fortschritte“

„Genau diese Infrastrukturmaßnahmen können derzeit über das Sonderprogramm „Stadt und Land“ des Bundes beantragt und gefördert werden“, so Allendorf. „Wir möchten gemeinsam, dass es hier Fortschritte gibt. Wenn nicht jetzt, wann dann?“

Um Appelhülsen und Bösensell an die Veloroute Münster-Senden anzubinden, fehlt noch der Lückenschluss entlang der L 551 zwischen Bösensell und Albachten als wichtige Zubringerachse, betont Dr. Axel Hengstermann.

Startseite