1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Zwei neue Corona-Fälle in Dülmen

  6. >

Inzidenz im Kreis steigt auf 22,7

Zwei neue Corona-Fälle in Dülmen

Dülmen

Zwei neue Corona-Fälle meldete der Kreis Coesfeld am Mittwoch für Dülmen, nachdem es hier in den vergangenen Tagen keine Neuinfektionen gegeben hatte. Weiter nach oben ging es auch für die Kreis-Inzidenz.

Von Kristina Kerstan

Foto: dpa

Nach mehreren Tagen ohne Neuinfektionen gibt es jetzt wieder zwei weitere Corona-Fälle in Dülmen. Das teilte der Kreis am Mittwoch mit. Damit erhöhte sich die Zahl der aktiven Ansteckungen auf jetzt acht, weitere Genesungen wurden nicht gemeldet. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 1217 Personen in Dülmen mit dem Coronavirus angesteckt.

Kreisweit gibt es 14 neue Fälle. Gleichzeitig sind sechs Personen wieder genesen, sodass die Zahl der aktiven Fälle sich um acht auf jetzt 82 erhöhte.

Weiter nach oben ging es auch für die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis. Diese stieg von 18,6 am Dienstag auf 22,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner am Mittwoch.

Startseite
ANZEIGE