1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Zahl der aktiven Fälle verdoppelt sich

  6. >

Sieben Neu-Infektionen am Wochenende

Zahl der aktiven Fälle verdoppelt sich

Dülmen

Deutlich gestiegen sind übers Wochenende die Corona-Zahlen in Dülmen. So hat sich die Anzahl der aktiven Infektionen verdoppelt, von sechs am Freitag auf jetzt zwölf.

 Von Kristina Kerstan

Foto: dpa

Verdoppelt hat sich übers Wochenende die Anzahl der aktiven Corona-Infektionen in Dülmen. Meldete das Kreisgesundheitsamt am Freitag sechs aktive Fälle, waren es am Montag zwölf (Stand 2. August, 0 Uhr).

So sind übers Wochenende sieben weitere Ansteckungen dazu gekommen, eine Person ist wieder genesen. Insgesamt haben sich damit seit Beginn der Pandemie 1036 Personen in Dülmen mit dem Coronavirus angesteckt.

13 neue Fälle auf Kreisebene

Kreisweit sind am Montag 13 neue Fälle gemeldet worden. Da zeitgleich zwei Personen wieder genesen sind, erhöhte sich die Anzahl der aktiven Fälle kreisweit um elf auf jetzt 59. Die meisten davon werden aktuell in Coesfeld gemeldet, nämlich 19 Fälle.

Die Sieben-Tage-Inzidenz blieb am Montag im Vergleich zum Vortag unverändert bei 14,1.

Startseite