Corona-Zahlen bleiben stabil

Weiterhin drei akute Infektionen

Dülmen. Die Zahl der Covid-19-Infektionen in Dülmen ist am Dienstag stabil geblieben und hat sich nicht weiter erhöht. Auch kreisweit gab es keine Veränderungen.

Kristina Kerstan

Foto: dpa

Keine Veränderungen gab es am Dienstag bei den Corona-Zahlen im Kreis. Weiterhin gibt es acht akute Covid-19-Infektionen, davon drei in Dülmen. Kreisweit befinden sich zwei Personen deswegen im Krankenhaus, jedoch keine auf der Intensivstation, wie ein Sprecher mitteilte.

Insgesamt wurden bislang 879 Corona-Fälle im Kreis gewählt, davon 168 in Dülmen. 850 Personen gelten wieder als gesund (Dülmen: 160). Pro 100.000 Einwohner gab es kreisweit in den letzten sieben Tagen 3,6 Corona-Fälle.

Startseite