1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

  6. >

Wählen und impfen

Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen.

Das Impfmobil macht vor dem Stadtquartier Station. Die Schützen rufen auf, sich impfen zu lassen. Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus.

Von Dülmener Zeitung

Die Dülmener Schützenvereine rufen dazu auf, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. Foto: privat

Das müssen Sie wissen:

Mit acht Mitarbeitern war das Impfmobil auf dem Overbergplatz vorgefahren. Auch die Impfwilligen hatten teilweise längere Anfahrten auf sich genommen. Während viele erleichtert den Piks annahmen, waren andere weniger glücklich.

Während die Nieströter an diesem Wochenende und die Pluggendorfer am kommenden Samstag ihre Mitglieder zu Veranstaltungen einladen, bleibt die Hoffnung der Schützenvereine, dass 2022 wieder richtig Schützenfest gefeiert werden kann. Damit das klappt, rufen Dülmens Schützen zur Impfung gegen Corona auf.

Mit dem Derby zwischen den Sportfreunden Merfeld und der TSG Dülmen beginnt am Sonntag die neue Bezirksliga-Saison. Die Rollen sind vor dem Derby klar verteilt. Zumal die Merfelder mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen haben.

Nachdem die Stadt Dülmen die ersten Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl verschickt hat (DZ berichtete), ist die Zahl der Anträge auf Briefwahlunterlagen sprunghaft angestiegen. Über Nacht seien allein 1000 Anträge gestellt worden, teilte die Stadt mit.

Termine:

Samstag 18 Uhr, Konzert Harry Helmer and Friends im Hof des Kolpinghauses, bei schlechtem Wetter im Kolpinghaus, (nur mit Anmeldung)

7 und 20 Uhr, Astor-Piazolla-Konzert mit der Neuen Westfälischen Philharmonie, Markt der Möglichkeiten, Abendkasse (GGG

Wetter:

Zunächst bewölkt mit einzelnen Schauern. Später wechseln sich Sonne und Wolken ab. Zum Abend hin wird es freundlicher. Bis 20 Grad. Der Wind weht mäßig aus Nord.

Verkehr:

Bahnhof-Umbau: Vorplatz gesperrt, Eisenbahnstraße einspurig in Höhe Kreuzweg, Kreuzweg zwischen der Eisenbahnstraße und An der Wette komplett gesperrt.

Innenstadt-Umbau: Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite