1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

  6. >

Kriminalität, Kunst undJugendfreundschaft

Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen.

Ohne die Mitwirkung aufmerksamer Dülmener hätte ein europaweit gesuchter mutmaßlicher Straftäter nicht gefasst werden können, eine Jugendfreundschaft überdauert die Jahrzehnte und ein vergessenes Mädchen soll wieder berühmt werden.

 Von Dülmener Zeitung

In Hagen wird der in Dülmen Festgenommene am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. Foto: Alex Talash

Das müssen Sie wissen:

Gegen den 20 Jahre alten Mann, der Donnerstag bei einem spektakulären Polizeieinsatz festgenommen worden ist, ist Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Seine Flucht vor der Polizei endete unter einer Kellertreppe in einem Wohnhaus. Einer Augenzeugin war der Mann schon vor Tagen in Dülmen aufgefallen.

Maria Hüppe und Lucia Maasmann kennen sich seit Kindertagen. Die beiden Merfelderinnen teilen viele Erfahrungen. Jetzt leben beide in der Seniorenwohnanlage St. Johannes in Lette, wo jede von ihnen jetzt ihren 100. Geburtstag feierte.

Von vielen unbeachtet steht die Figur „Mädchen“ von Bernhard Kleinhans vor dem Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg. Mit einer Kunstaktion mit Lyrik, Musik und Fotografie will der Förderverein für Kunst und Kultur das „vergessene Mädchen“ wieder ins öffentliche Bewusstsein bringen.

Eine durchwachsene Vorbereitung mit vielen Verletzten und Urlaubern haben die A-Liga-Fußballer der DJK Dülmen bislang erlebt. Aber das Team ist zusammengeblieben und daher geht das Trainerteam zuversichtlich in die Saison.

Termine

Samstag, 11 bis 15 Uhr, Tag der Selbsthilfe mit Gesundheitsmeile, 11 Uhr Talkrunde unter anderem mit Bürgermeister und Landrat, Overbergplatz

Wetter

Anfang heiter bis wolkig, später sind Schauer mit zum Teil Platzregen und stürmischen Böen möglich. Höchstwerte 21 bis 23 Grad. Der Wind weht aus Süd- bis Südwest.

Verkehr

Der Kreis Coesfeld blitzt heute auf der L 600.

Bahnhof-Umbau: Vorplatz gesperrt, Eisenbahnstraße einspurig in Höhe Kreuzweg, Kreuzweg zwischen der Eisenbahnstraße und An der Wette komplett gesperrt.

Innenstadt-Umbau: Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite