1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

  6. >

Schwimmen, Kino und ein neues Pony

Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen

Das DLRG gibt Tipps, wo man sicher schwimmen kann. Das Kino hat einen erfolgreichen Neustart hingelegt. Und erneut gab es in Dülmen keine Corona-Neuinfektion. Dies sollten Sie am Wochenende in Dülmen wissen.

Von Patrick Hülsheger

Foto: Bujak

Das müssen Sie wissen:

Die Ferien sind da: Da die meisten Corona-Beschränkungen weggefallen sind und das Wetter wieder besser ist, steht einem Sprung ins kalte Nass nichts mehr im Weg. Die DLRG sagt, welcher See sich dafür eignet - und welchen man meiden sollte.

Otto Waalkes zeichnete am Donnerstag nicht nur den Zuschauern seines Films im Cinema Dülmen ein Lächeln ins Gesicht. Auch die Betreiber und Mitarbeiter des Lichtspielhauses freuten sich nach langer Pause über die Wiederöffnung - und vor allem die Resonanz.

Keine neuen Fälle in Dülmen, dafür weitere Genesene: Erfreulich ist momentan die Entwicklung der Corona-Zahlen sowohl in der Stadt als auch im Kreis. Das zeigt sich auch am Inzidenzwert, der am Freitag bei nur noch 1,8 lag.

Sie wurde „weitergereicht wie ein Kleiderschrank, der nicht mehr gefiel“, beschreibt Anni Carl ihre Kindheit. 1957 fand sie dann endlich ein festes Zuhause, nämlich das Anna-Katharinenstift Karthaus, wo Anni Carl seit über 60 Jahren lebt - genauso wie Elisabeth Brands, mit der sie eine innige Freundschaft verbindet. Mehr über die beiden Frauen lesen Sie in der Serie „100 Jahre Karthaus“ in der heutigen Ausgabe.

Gleich mehrfach haben Betrüger zuletzt versucht, mit sogenannten Schockanrufen Geld zu ergaunern. Der Polizei liegen etliche Anzeigen aus dem ganzen Kreisgebiet vor.

Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Buldern hat ein neues Vereinspony. Den Spitznamen „Lümmel“ habe sich der Wallach seit seiner Ankunft erarbeitet, berichtet die Vereinsvorsitzende Anne Hille. Eingezogen ist „Lümmel“ in die neuen Pony-Paddocks.

Die E1- und E2-Junioren haben gemeinsam mit Trainer Andreas Albring (rot-weißes Shirt) ihren Tipp für das Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft abgegeben. Wie die Nachwuchskicker sich auf ihre Prognosen einigten, haben die Trainer in einem Video festgehalten, welches sie dankenswerterweise der Dülmener Zeitung zur Verfügung gestellt haben.

https://www.youtube.com/watch?v=4BjQWqW9Ml4

Termine:

Samstag
10 bis 15 Uhr, Kidsmeile rund um den Königsplatz

Sonntag
11 bis 18 Uhr, Offener Garten beim Ehepaar Jahn, Buldergeist 20, Zutritt nur für Zweifachgeimpfte, Genesene oder Getestete

Wetter:

Heute viel Sonne, auch wenn nachmittags etwas mehr Wolken aufziehen. Bei 26 bis 28 Grad weht der Wind schwach und leicht böig aus östlichen Richtungen.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite