1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

  6. >

Spitzenspiel-Sieg und ein bevorstehender Wechsel

Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen

Die TSG konnte nach dem Spitzenspiel gegen Hüls jubeln, bei donum vitae stehen große Veränderungen an, und das PerFlu Orchester hatte einen ganz besonderen Auftritt zu bewältigen: Das müssen Sie am Montag wissen.

Von Kristina Kerstan

Tobias Korte (2.v.r.) hat im Spitzenspiel beim VfB Hüls das 1:0 erzielt. Während die Gastgeber sich ärgern, jubeln die Blau-Gelben.  Foto: Jürgen Primus

Das müssen Sie wissen:

Beim Kreisverband von donum vitae stehen bei der Mitgliederversammlung in dieser Woche einschneidende Änderung an. Denn Wilma Ballensiefen und Ulla Püttmann stehen nicht mehr als erste und zweite Vorsitzende zur Verfügung. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

Erstmals nicht auf dem Marktplatz, sondern auf Marktstraße und Königsplatz fand am Samstag die Porzellanmeile statt. Sowohl Händler wie Kunden vermissten dabei jedoch den alten Standort.

Mal nicht vor Publikum, sondern vor laufenden Kameras trat am Sonntag der PerFlu Orchester auf. Für einen Wettbewerb wurde der Aufritt aufgezeichnet, eine Jury sieht sich später das Video an.

Ein 49 Jahre alter Motorradfahrer aus Dülmen ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Münster-Roxel ums Leben gekommen. Er war frontal mit einem VW Bulli zusammengestoßen.

Mit einem 5:0 im Spitzenspiel beim VfB Hüls haben die Bezirksliga-Fußballer der TSG Dülmen um Marvin Möllers  ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Am Tag der Deutschen Einheit feierten die Blau-Gelben so ihren eigenen Feiertag.

Sportergebnisse:

VfB Hüls - TSG Dülmen 0:5 (0:2)                                                                                                                                             Westf. Gelsenkirchen - SF Merfeld 0:1 (0:0)

GW Hausdülmen - SuS Legden 3:6                                                                                                                                         Adler Buldern - SV Gescher II 1:0                                                                                                                                           DJK Dülmen - DJK Rödder 0:4                                                                                                                                                  Westfalia Osterwick - Brukteria Rorup 0:3

Adler Buldern II - SF Merfeld II 2:3                                                                                                                                        TSG Dülmen III - Union Lüdinghausen II 3:0

Vorwärts Hiddingsel - VfL Billerbeck III 6:0

Wetter:

Heute erst viele Wolken, ehe später mehr und mehr die Sonne herauskommt, dazu 16 bis 18 Grad. Der Südwind weht schwach bis mäßig sowie böig auffrischend.

Verkehr:

Bahnhof-Umbau: Vorplatz gesperrt, Eisenbahnstraße einspurig in Höhe Kreuzweg, Kreuzweg zwischen der Eisenbahnstraße und An der Wette komplett gesperrt.

Innenstadt-Umbau: Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt.

Startseite
ANZEIGE