1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

  6. >

Solidarisch und streitlustig

Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen.

Dülmen zeigt sich in vielfacher Weise solidarisch mit den Opfern der Flutkatastrophe. Pfarrer Markus Trautmann möchte mit seinem neuen Buch über Kardinal von Galen zu einer guten Streitkultur beitragen. Der Kampf gegen die Pandemie geht auch weiter.

Von Dülmener Zeitung

Helfer des DRK waren am Wochenende in den Hochwassergebieten in Einsatz, um zu helfen und Menschen zu versorgen. Foto: privat

Das müssen Sie wissen

Nicht nur das Clubheim am Wido wurde zur Sammelstelle für Sachspenden an die Opfer der Flutkatastrophe. Auch in Dülmen kamen bei einer privaten Aktion viele Spenden zusammen. DRK-Helfer halfen Betroffenen in Heimersheim.

Pfarrer Markus Trautmann hat ein weiteres Buch über Kardinal von Galen geschrieben. „Vom Löwen gefaucht und geschnurrt. Heutige Begegnungen mit Kardinal von Galen“ umfasst acht Briefe, die Trautmann an Menschen in seinem Umfeld geschrieben hat. Er bezeichnet das Buch als Streitschrift.

Das Impfmobil macht ab Montag Station in den Dülmener Ortsteilen. Eine Stunde vorher wird mit Ansagen im Dorf darauf hingewiesen. Eingesprochen wurden die Ansagen von Bürgermeister Carsten Hövekamp.

Anfang September werden die DJK und der TV Dülmen zur Mitgliederversammlung einladen. Ein Punkt der Tagesordnung: Der Fusionsprozess der beiden Vereine soll eingeleitet werden. Die Mitglieder sollen mit dem Votum den Weg ebnen.

Sportergebnisse

COE-Cup:

TSG Dülmen - SG Coesfeld 6:0
SF Merfeld - SuS Stadtlohn 1:3

Freundschaftsspiele:

TuS Wüllen - SF Merfeld 1:0
Adler Buldern - Fortuna Seppenrade 2:1
Concordia Albachten II - Vorwärts Hiddingsel 1:2
DJK Amelsbüren - Brukteria Rorup 1:3
TSG Dülmen II - TuS Sythen 1:2
SV Südkirchen - DJK Dülmen 0:5

Termine

15 bis 18.30 Uhr Impfmobil am Feuerwehrgerätehaus Hausdülmen

Wetter

Zeitweise stark bewölkt, kurze Schauer sind möglich. Höchstwerte 20 bis 22 Grad. Der Wind weht schwach, zuweilen auch mäßig aus Nord bis Nordwest.

Verkehr

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite