1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

  6. >

E-Auto-Challange, 80er-Party und faire Mode

Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen

Die jährliche E-Auto-Challange veranstaltete ihren Abschluss in Buldern, bei der 80er-Party dufte getanzt werden und der Eine-Welt-Laden vertreibt nun faire Mode.

Von Beena Shaikh

Im Eine-Welt-Laden gibt es ab sofort fair gehandelte T-Shirts und sogenannte „Aladin-Hosen“.  Foto: Beena Shaikh

Das müssen Sie wissen:

Besonderen Besuch hatten die Eisenbahnfreunde am Bahnhof Buldern am Sonntag: Die jährliche E-Auto-Challange fand hier ihren Abschluss. Das El-Team Münsterland und der ISOR e. V. zeigten, was in Sachen Elektromobilität machbar ist.

Endlich wieder tanzen! Das ging am Samstagabend im Event-Biergarten. Zu Nena und den Bee Gees schwang vor allem das weibliche Publikum das Tanzbein. Und nicht nur auf der Tanzfläche war die Stimmung ausgelassen, auch an den Bierbänken freuten sich die Besucher über die gelockerten Corona-Maßnahmen.

Der Eine-Welt-Laden hat ab sofort fair gehandelte Mode im Angebot. Zur Zeit gibt es dort Basic-Shirts und sogenannte „Aladin-Hosen“. Aber die Initiatoren können sich gut vorstellen, in Zukunft noch mehr Kleidungsstücke anzubieten.

Die Dülmener Tafel leidet gerade akut unter Personalmangel. Gründe dafür sind Corona und auch die Urlaubszeit. Deshalb werden nun engagierte Helfer gesucht.

Sportergebnisse:
Br. Rorup - DJK Eintr. Stadtlohn 1:1

DJK Rödder - SF Merfeld 1:2

Arm.  Appelhülsen - GW Hausdülmen 4:2

Adler Buldern II - Br. Rorup II

Termine:

Sport im Park: „Cross Power“ mit den Tanzsportfreunden, 18.30 Uhr, Schlosspark

Wetter:

Heute scheint hauptsächlich die Sonne, am Abend werden die Wolken allerdings dichter. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 27 Grad.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite