1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

  6. >

Spielangebote auf Spielplätzen und am Sportplatz in Rorup

Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen

Mit Bewegungsangeboten gerade für die jüngeren Dülmener beschäftigt sich am Mittwoch der Jugendhilfeausschuss der Stadt Dülmen. Klar ist bereits, dass Anfang des Jahres auf dem Sportplatz in Rorup ein Pumptrack entsteht. Das müssen Sie heute wissen.

Von Jürgen Primus

Mit dem Spielangebot für städtische Spielplätze beschäftigt sich am Mittwoch der Jugendhilfeausschuss der Stadt Dülmen. Foto: Claudia Marcy

Das müssen Sie wissen:

Der Prozess zu einem Raserunfall, der sich schon 2020 auf der A 43 zwischen Haltern und Dülmen ereignet hatte, war zwar nun endlich angesetzt und auch der Beschuldigte war erschienen, aber seine Anwälte nicht - zumindest nicht die richtigen. Deshalb musste das Verfahren erneut ausgesetzt werden.

Spielangebote für städtische Spielplätze, Energiekostenzuschuss für Tageseltern und vor allem die vorläufige Kindergartenbedarfsplanung 2023/24 wird am Mittwoch den Jugendhilfeausschuss beschäftigen. 

Ursprünglich war ein Skatepark geplant, jetzt entsteht ein Pumptrack mit 456 Quadratmeter Asphaltfläche am Sportplatz in Rorup. Damit werde nicht nur den Wünschen der Jugendlichen entsprochen, sondern auch der Anwohner, erklärt das Projektteam.

Zwei Fußgängerbrücken werden ab dem kommenden Montag in Buldern eingehoben und montiert. Sie verbinden in Zukunft die Straßen Am Kleuterbach und Dinkelhook miteinander.

Gerechnet worden war im Vorfeld mit etwa 200 Euro - doch beim Martinsessen der Dorfgemeinschaft Hiddingsel ist deutlich mehr Geld für die Welthungerhilfe zusammengekommen.

Die Stadt Dülmen und der Caritasverband für den Kreis Coesfeld arbeiten bei der Betreuung der Flüchtlinge am Hüttendyk zusammen. Ein entsprechender Vertrag ist unterzeichnet. Jetzt geht es in die praktische Umsetzung. Zu tun ist viel.

Termine

Public Viewing beim WM-Spiel Deutschland-Japan, Anstoß 14 Uhr, Markt der Möglichkeiten

Wetter

Vormittags aufgelockert mit etwas Sonne, am Nachmittag werden die Wolken dichter und Regen zieht auf, 8 bis 10 Grad. Der Südwind weht mäßig bis frisch mit Böen.

Verkehr

Heute blitzt die Polizei in Börnste auf dem Gemeindeweg 555.

A 43, Dülmen-Nord: Sperrung Abfahrt in Richtung Fahrtrichtung Münster

Sperrung in der Overbergstraße wegen Kanalarbeiten.

Die Bärenstiege ist wegen Dacharbeiten gesperrt.

Startseite
ANZEIGE